Neueste Nachrichten: Kirchenrecht

Referenzbild / Pixabay (CC0)

Kommunion für Protestanten: Paderborner Priester widersprechen Erzbischof Becker

4. Juli 2018

Von AC Wimmer

Der nach kontroversen Debatten durchgesetzte Vorstoß der Deutschen Bischofskonferenz, protestantischen Ehepartnern von Katholiken "in Einzelfällen" den Empfang der heiligen Kommunion zu erlauben, sofern der Ortsbischof dies entscheidet, sorgt für Widerspruch von einer Gruppe betroffener Geistlicher und unterschiedlichen Anwendungen in deutschen Diözesen.

Papst Franziskus spricht mit Journalisten an Bord seines Rückflugs aus der Schweiz am 21. Juni 2018 / Massimiliano Valenti / CNA Deutsch

Papst Franziskus zum deutschen Kommunionstreit: "Frage des Kirchenrechts"

21. Juni 2018

Von AC Wimmer

Auf dem Rückflug seiner Tagesreise nach Genf hat Papst Franziskus Fragen der mitreisenden Journalisten beantwortet, darunter auch zur Ablehnung des Vorstoßes der Deutschen Bischofskonferenz, Protestanten, die mit Katholiken verheiratet sind, in deutschen Diözesern "unter bestimmten Umständen" zur Kommunion zuzulassen.   

Kardinal Walter Kasper / CNA / Petrik Bohumil

Kardinal Kasper erwartet Ende der Kontroverse um Amoris Laetitia

9. Dezember 2017

Von AC Wimmer

Ist die Kontroverse um Amoris Laetitia und seine widersprüchlichen Interpretationen geklärt und beendet?

Prinz Harry und Meghan Markle beim offiziellem Fototermin anlässlich Ihrer Verlobung  / Chris Jackson/Getty Images

"Verliebt, verlobt, verheiratet?" - so einfach ist es auch am englischen Königshaus nicht

2. Dezember 2017

Von Pia Schäfer

Als der britische König Edward VIII. 1936 erklärte, dass er die bereits zweifach geschiedene Wallis Simpson heiraten will, dankte er auch ab.

Ein Beichtstuhl / Romana Klee via Flickr (CC BY-SA 2.0)

US-Gericht bestätigt: Das Beichtgeheimnis ist unantastbar

4. August 2016

Von CNA Deutsch

Priester können nicht gezwungen werden, das Beichtgeheimnis zu brechen: Das hat nun ein Berufungsgericht im US-Bundesstaat Louisiana entschieden.