Neueste Nachrichten: LGBT

IKEA-Schriftzug /  Gints Ivuskans / Shutterstock

Ikea feuert Mitarbeiter in Polen, weil dieser LGBT-Aktion per Bibelzitat ablehnt

2. Juli 2019

Von CNA Deutsch

Kann ein Unternehmen Mitarbeiter zwingen, sich an LGTB-Veranstaltungen zu beteiligen und sie entlassen, wenn diese es aus religiösen Gründen ablehnen?

Die anglikanische Canterbury Cathedral / Antony McCallum WyrdLight.com/wikimedia. CC BY SA 4.0

Anglikanische Kirche will "feierliche" Transgender-Liturgie schaffen

17. Dezember 2018

Von AC Wimmer

Die Church of England hat Leitlinien für liturgische Feiern veröffentlicht, mit denen der Vollzug einer Änderung der Geschlechts-Identität von Anglikanern, die sich selbst als transgender identifizieren, festlich gewürdigt werden soll.

Flagge Tansanias / Jiri Flogel/Shutterstock

Tansanischer Kardinal: Ideologische Kolonisierung durch Hilfe aus dem Ausland ablehnen

6. Dezember 2018

Von CNA Deutsch

Der Erzbischof von Dar es Salaam hat die tansanische Regierung aufgefordert, jede Auslandshilfe abzulehnen, die mit der Bedingung verknüpft ist, westliche Vorstellungen und kulturelle Normen zur Homosexualität einzuführen.

Sebastian Pinera / Regierung Chiles (CC BY 3.0 CL)

Chilenischer Präsident unterzeichnet Gender-Gesetz

30. November 2018

Von CNA Deutsch

Der chilenische Präsident Sebastián Piñera hat einen Gesetzentwurf unterzeichnet, der es Menschen ab 14 Jahren erlaubt, ihren selbst gewählten Namen und ihre Geschlechtsidentität - englisch Gender - staatlich zu registrieren.

LGBT-Flagge / Etereuti / Pixabay (CC0)

Taiwans Wähler lehnen "Homo-Ehe" und LGBT-Lehrpläne ab

28. November 2018

Von CNA Deutsch

Taiwans Wahlberechtigte haben am vergangenen Wochenende in einer Volksabstimmung gegen die Einführung einer  "Homo-Ehe" gestimmt. Damit wurde die Definition der Ehe als Bund zwischen einem Mann und einer Frau bekräftigt.

Kardinal Gerhard Ludwig Müller, der Präfekt der Glaubenskongregation, bei der Vorstellung des Schreibens am Dienstag, 14. Juni im Vatikan. / CNA/Daniel Ibanez

Kardinal Müller äußert sich zu Homosexualität und Kirchenkrise in neuem Interview

21. November 2018

Von CNA Deutsch

Die Kirche muss das Problem des Atheismus und sexuellen Fehlverhaltens unter Geistlichen angehen: Das hat Kardinal Gerhard Ludwig Müller laut der US-Website "LifeSiteNews" gefordert. 

Bishof Andrew Nkea Fuanya und Kardinal Reinhard Marx bei einer Pressekonferenz des Vatikans am 24. Oktober 2018 / CNA Deutsch

Afrika sollte der Jugendsynode ein Beispiel sein, sagt dieser Bischof aus Kamerun

24. Oktober 2018

Es ging um die Kirchenkrise, Homosexualität, die Verwendung des Begriffs "LGBT" und die Rolle von Frauen in einer glaubwürdigen Kirche: Bei der Pressekonferenz zur Jugendsynode im Vatikan hat heute mit Kardinal Reinhard Marx unter anderem ein deutscher Teilnehmer zu den Medien gesprochen. 

Bischöfe verlassen die Synodenhalle des Vatikans während des Treffens im Oktober 2018 / Daniel Ibanez / CNA Deutsch

Analyse: Bestimmt die LGBT-Debatte die Jugendsynode?

24. Oktober 2018

Von Ed Condon (*)

"It's the anthropology, stupid!" Obwohl die Einbeziehung der "LGBT"-Terminologie viel Aufmerksamkeit erregt hat: Nur eine kleine Minderheit der Synodenteilnehmern hat diesen Schritt öffentlich unterstützt.

Papst Franziskus mit Erzbischof Charles Chaput bei einer Generalaudienz auf dem Petersplatz / Vatican Media

Jugendsynode soll Christus verkünden, nicht LGBT-Begriffe: Chaput

5. Oktober 2018

Von AC Wimmer

Vor dem negativen Einfluss von Lobby-Gruppen und der Verwendung von "LGBT"-Begriffen bei der Jugendsynode hat Erzbischof Charles Chaput gewarnt. 

Pater James Martin SJ / Kerry Weber / Wikipedia (CC 4.0)

Pater James Martin kritisiert 'homophobe' Pfarrer beim Weltfamilientreffen

23. August 2018

Von Christine Rousselle

Katholiken sollen "LGBT-Personen und deren Familien in ihren Pfarreien willkommen heißen". Das hat der Jesuitenpater James Martin vor über 1000 Zuhörern beim Weltfamilientreffen am Donnerstag in Dublin gesagt.

Der Konditor Jack Phillips, Eigentümer des "Masterpiece Cakeshop" in Lakewood, Colorado.  / Alliance Defending Freedom

Diskriminierung oder Religionsfreiheit? Christlicher Konditor erneut vor Gericht

15. August 2018

Von AC Wimmer

Keine drei Monate, nachdem er vor dem Obersten Gerichtshof der USA sein Menschenrecht auf Religionsfreiheit erfolgreich verteidigen konnte, steht der christliche Konditor Jack Phillips aus Colorado erneut im Mittelpunkt eines Kultur- und Glaubenskampfes um diese Frage. 

Homosexuelles Paar / Unsplash

US-Gerichtshof entscheidet für Konditor, der Torte für homosexuelle Hochzeit ablehnte

5. Juni 2018

Von AC Wimmer

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat am Montag zugunsten eines Konditors aus Colorado entschieden, der sich geweigert hatte, eine Hochzeitstorte für ein homosexuellen Paar anzufertigen, weil das gegen seine religiösen Ansichten zur Ehe verstoße.

Daniel Mattson / Carmel Communications

So kann sich die Kirche der LGBT-Community annehmen

25. Mai 2018

Von Elise Harris

Daniel Mattson ist es gewohnt, über gleichgeschlechtliche Anziehung zu sprechen.  

Amazon / Pixabay

Amazon entfernt christliche Organisation aus Spendenprogramm

9. Mai 2018

Von Diego López Marina

Amazon hat die Alliance Defending Freedom (ADF) aus seinem gemeinnützigen Programm AmazonSmile gestrichen - weil die christliche Organisation eine "Hassgruppe" sei.

Italienische Flagge / Curioso/Shutterstock

Analyse: Was hinter dem Sex-Skandal der Kirche in Italien steckt

11. März 2018

Von Andrea Gagliarducci

Das öffentliche Identifizierung offenbar aktiv homosexueller Priester durch eine männliche Prostituierte hat die italienische Kirche schockiert und mehrere Diözesen veranlasst, sich mit dem Thema der homosexuellen Aktivität Geistlicher auseinanderzusetzen.

Dollarbündel / Pixabay

Reiche Spender finanzieren Programme gegen "unangemessenes Ausmaß" von Religionsfreiheit

23. Dezember 2017

Von Kevin J. Jones

Ein Netzwerk reicher Spender finanziert von den USA aus eine Reihe gut-organisierter Lobbying-Kampagnen mit dem Ziel, den Schutz der Religionsfreiheit zu lockern und dadurch Abtreibung und LGBT-Ziele durchzusetzen, sowohl in Amerika wie international.

Flagge Bermudas / Pixabay (CC0)

Bermuda schafft "Homo-Ehe" wieder ab, führt rechtliche Gleichstellung ein

14. Dezember 2017

Von CNA Deutsch

Sechs Monate nach der Einführung der "Homo-Ehe" per Gerichtsurteil schafft das britische Überseegebiet von Bermuda diese wieder ab: Ein neues Gesetz definiert die Ehe als Verbindung von Mann und Frau. 

"Ich habe ziemlich viel über Freundschaft geschrieben, und wie gute, gesunde Freundschaften mir geholfen haben, aber ich habe auch realisiert, dass Einsamkeit ein Geschenk sein kann, aus dem man viel schöpfen kann" / Pixabay / Sasint

Wie Christen Menschen mit gleichgeschlechtlicher Neigung begleiten können

20. September 2017

Von Adelaide Mena

Zeige Dein Mitgefühl und Deine Empathie: Besonders gegenüber jenen, die mit Herausforderungen ringen, die nicht die Deinen sind.

Kardinal Robert Sarah, Präfekt der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung, am 10. Februar 2015 im Vatikan. / CNA / Petrik Bohumil

Kardinal Robert Sarah: Pater James Martins Ansatz für LGBT-Seelsorge greift zu kurz

2. September 2017

Von CNA Deutsch

Katholische Seelsorge für Menschen, die sich als LGBT identifizieren, muss auch die Wahrheit über die katholische Lehre beinhalten, schreibt Kardinal Robert Sarah in einem am gestrigen 1. September erschienenen Kommentar im "Wall Street Journal".  

Ehrenmedaille für einen Soldaten, der sich auf seine Gewissensfreiheit berief: Harry Truman bei der Auszeichnung von Desmond Doss  / (C) Pax Press Agency, SARL, Geneva

Warum das Grundrecht auf Gewissensfreiheit angegriffen wird – und die Kirche es verteidigt

10. Juli 2017

Von CNA Deutsch

Versuchen Interessensgruppen bewußt, das Menschenrecht auf Gewissensfreiheit zu untergraben, um ideologische Ziele durchzusetzen?