Welt

Begeisterter Empfang im Collegio: Franziskus bei seiner Begegnung mit Vertretern der Arbeitswelt am 17. Feburar 2016 / L'Osservatore Romano

"Von Mexiko träumen, das Mexiko aufbauen, das Ihre Kinder verdienen"

17. Februar 2016

Von CNA Deutsch

Nach seinem Besuch einer Strafvollzugsanstalt hat Papst Franziskus am letzten Tag seiner Mexiko-Reise Vertreter der Welt der Arbeit getroffen; darunter Vertreter von Unternehmerkammern und Arbeiterorganisationen.  Dabei kritisierte der Papst die Unterordnung des Menschen unter die Wirtschaft; und er ermutigte die Anwesenden, von einem "Mexiko zu träumen, das Mexiko aufbauen, das Ihre Kinder verdienen". 

Dieses selbstgemachte Kreuz bekam Papst Franziskus von einem Häftling geschenkt.  / L'Osservatore Romano

Dokumentiert: Was Franziskus den Häftlingen von Cereso sagte

17. Februar 2016

Von CNA Deutsch

"Die göttliche Barmherzigkeit erinnert uns daran, dass die Gefängnisse ein Anzeichen für den Zustand unserer Gesellschaft sind": Papst Franziskus hat zum Auftakt seines letzten Tages in Mexiko die Strafvollzugsanstalt Cereso Nr. 3 in Ciudad Juarez besucht. CNA dokumentiert den Wortlaut der Ansprache, wie sie das Presse-Amt des Heiligen Stuhls veröffentlicht hat.

Freie Ansprache: Papst Franziskus in der Kathedrale von Morelia am 16. Februar 2016 / L'Osservatore Romano

Die freie Ansprache von Past Franziskus an Kinder in der Kathedrale von Morelia

17. Februar 2016

Von CNA Deutsch

Papst Franziskus hat die Kathedrale von Morelia besucht und dabei eine Gruppe von 600 Kindern aus verschiedenen Orten der Diözese begrüßt. CNA dokumentiert den gesamten Wortlaut dieser Begegnung.

Papst Franziskus / CNA/Daniel Ibanez

VIDEO: Warum der Papst wütend wurde

17. Februar 2016

Von CNA Deutsch

Sichtlich wütend hat Papst Franziskus auf einen Vorfall bei der Begegnung mit Jugendlichen in Morelia reagiert. Die Begebenheit wurde live im Stadion übertragen.

Die Menschen im Stadion von Morelia, Mexiko, am 16. Februar 2016 / CNA/David Ramos

VIDEO: Ein volles Stadion gedenkt der 43 Getöteten von Ayotzinapa in Mexiko

17. Februar 2016

Von CNA Deutsch

Vor der Ankunft von Papst Franziskus im Stadion Venustiano Carranza in Morelia  erhoben Tausende Priester, Ordensleute und Seminaristen ihre Stimmen in einem bewegenden Countdown, in dem sie Gerechtigkeit für die 43 Studenten der pädagogischen Hochschule von Ayotzinapa forderten, die am 26. September 2014 verschwunden sind.

Tränen nach dem Jubel: Die Aufforderung von Papst Franziskus, sich nicht für die Ambitionen anderer ausnutzen zu lassen, lösten große Betroffenheit aus. / CNA/David Ramos

Seid Jünger Jesu: Die komplette Ansprache von Papst Franziskus an Jugendliche in Morelia

17. Februar 2016

Von CNA Deutsch

"Lasst Euch nicht zu den Knechten der Ambitionen anderer machen, sondern nehmt die Hand von Jesus Christus": CNA dokumentiert die Ansprache, wie sie das Presse-Amt des Heiligen Stuhls zur Verfügung gestellt hat.

Das ist das fröhliche Gesicht in Morelia heute gewesen / CNA/Alan Holdren

VIDEO: Musik, Tanz und ausgelassene Freude in Morelia vor der Messe mit Papst Franziskus

16. Februar 2016

Von CNA Deutsch

Über 20,000 Priester, Seminaristen und Ordensleute haben am heutigen 16. Februar mit Papst Franziskus die heilige Messe gefeiert. Am vierten Tag seiner Mexikoreise zelebrierte der Papst damit die vierte große Messe; und zum vierten Mal feierten abertausende mexikanische Katholiken mit ihm. Aber ein Bild wie heute gab es nur in Morelia.

"Die Resignation ist eine Waffe des Teufels": Papst Franziskus bei der Predigt am 16. Februar 2016 / CNA/David Ramos (digital verstärkt)

“Wir sind keine Funktionäre des Göttlichen” — Die Morelia-Predigt von Franziskus

16. Februar 2016

Von AC Wimmer

Das Verhältnis zu Gott dem Vater – und eine scharfe Warnung vor der Resignation: Darüber hat bei der heutigen Messe mit Priestern, Ordensleuten, Personen des geweihten Lebens und Seminaristen der Papst im Stadium von Morelia gesprochen. Franziskus predigte über die Rolle des Gebets und der Gotteskindschaft, die sich aus der Beziehung zum Herrn entfaltet. 

Familien bei der Begegnung mit Franziskus am 16. Februar 2016 in Tuxtla Gutiérrez, Chiapas, Mexiko. / CNA/Alan Holdren

"Eine verwundete Familie ist besser als isoliert zu sein" – Papst Franziskus

15. Februar 2016

Von AC Wimmer

Eine bewegende Begegnung mit Familien war es, die Papst Franziskus zum Ausklang seines dritten Besuchstages in Mexiko feiern konnte.

Papst Franziskus begegnet indigenen Mexikanern, die bei der Eucharistiefeier am 15. Februar 2016 mitgewirkt hatten  / L'Osservatore Romano

Betäubt nicht die Hoffnung Eurer Jugend! Der Appell des Papstes in Chiapas

15. Februar 2016

Von AC Wimmer

Starke Worte hat am dritten Tag seiner Mexiko-Reise Papst Franziskus für die indigene Bevölkerung des Landes gefunden.     

Heilige Messe in Chiapas am 15. Februar 2016  / EWTN - Katholisches Fernsehen

Dokumentiert: Die Predigt des Papstes in Chiapas im Wortlaut

15. Februar 2016

Von CNA Deutsch

Mit den indigenen Gemeinden von Chiapas hat Papst Franziskus am 15. Februar 2016 eine Eucharistiefeier im Sportzentrum San Cristóbal de las Casas gefeiert.

Papst Franziskus kurz vor der Eucharistiefeier in Ecatepec am 14. Februar 2016 / L'Osservatore Romano

Reichtum, Eitelkeit, Hochmut: Die drei Versuchungen, die uns entwürdigen wollen (Video)

15. Februar 2016

Von AC Wimmer

Es war nicht nur ein fröhliches, gigantische Fest. Der Papst hatte, nicht zum ersten Mal, eine starke und nüchterne Botschaft für die Gläubigen am ersten Sonntag der Fastenzeit.

Papst Franziskus spricht zu etwa 400.000 Gläubigen am 14. Februar 2016 in Ecatepec, Mexiko / L'Osservatore Romano

"Macht Mexiko zu einem Land, wo es nicht nötig ist, auszuwandern": Franziskus in Ecatepec

15. Februar 2016

Von CNA Deutsch

Beim traditionellen Mittagsgebet der Kirche, dem Engel des Herrn, hat Papst Franziskus die Katholiken Mexikos aufgefordert, Vorreiter zu sein in allen Initiativen, die dazu beitragen, "dieses gesegnete mexikanische Land zu einem Land der Chancen zu machen, wo es nicht nötig ist auszuwandern". 

Papst Franziskus im Krankenhaus am 14. Februar 2016 / CTV

"Es ist so wichtig, sich umsorgt und begleitet zu wissen": Franziskus im Kinderkrankenhaus

15. Februar 2016

Von CNA Deutsch

Am Sonntag hat Papst Franziskus ein Kinderkrankenhaus in Mexiko-Stadt besucht. Er schenkte den Kindern Rosenkränze und betete mit ihnen. In einfacher Sprache erklärte er den jungen Patienten die Kindheit von Jesus.

Katharina Rothweiler / privat

"Überwältigende Freude": Wie eine Deutsche in Mexiko die Reise von Franziskus erlebt

14. Februar 2016

Von AC Wimmer

Überwältigende Freude ist die erste Reaktion auf den Besuch von Papst Franziskus in Mexiko. Aber das Land wird nach seinem Besuch ein anderes sein, erzählt Katharina Rothweiler im Gespräch mit CNA Deutsch. 

Eindrücke des Besuchs von Papst Franziskus bei Unserer Lieben Frau von Guadalupe am 13. Februar 2016 / CNA/Alan Holdren, David Ramos, Carolina Requena

Stilles Gebet bei der Muttergottes: Franziskus erfüllt sich einen tiefen Wunsch (Video)

14. Februar 2016

Von CNA Deutsch

Seinen größten Wunsch für die Mexiko-Reise hat er sich erfüllt: Papst Franziskus hat vor Unserer Lieben Frau von Guadalupe eine Zeit des stillen Gebets bekommen.

Papst Franziskus im Nationalpalast Mexikos am 13. Feburar 2016 / CNA/Alan Holdren

Papst Franziskus an Mexikos Führung: "Der größte Schatz des Landes ist seine Jugend"

14. Februar 2016

Von AC Wimmer

Zum Auftakt seiner Reise nach Mexiko hat Papst Franziskus im Nationalpalast eine - so wörtlich - "menschenwürdige Politik" gefordert, und die Hilfe der katholischen Kirche angeboten.  

Predigt des Heiligen Vaters in der Basilika von Guadalupe am 13. Februar 2016 / CNA/David Ramos

Dokumentiert: Predigt von Papst Franziskus in der Basilika von Guadalupe

14. Februar 2016

Von CNA Deutsch

Am ersten vollen Tag seiner Mexiko-Reise hat Papst Franziskus am gestrigen 13. Februar  in der Basilika von Guadalupe die Eucharistie gefeiert. CNA dokumentiert die Predigt des Pontifex in ihrer offiziellen Übersetzung durch das Presse-Amt des Heiligen Stuhls.

Papst Franziskus wurde von Präsident Enrique Peña Nieto und seiner Frau, der "Primera Dama de México", Angélica Rivera, am Flughafen empfangen. / CNA/Alan Holdren

Epischer Auftakt in Mexiko: Wie Papst Franziskus empfangen wurde – und was nun passiert

13. Februar 2016

Von AC Wimmer

Ein Meer aus Lichtern brandete auf über dem roten Teppich, tosender Applaus und lauter Jubel brachen aus in der riesigen Menschenmenge am Flughafen “Benito Juárez” von Mexio-Stadt

Papst und Patriarch bei der Unterschrift der gemeinsamen Erklärung am 12. Februar 2016 / CNA/CTV

Im Wortlaut: Die gemeinsame Erklärung von Papst und Patriarch

12. Februar 2016

Von CNA Deutsch

CNA dokumentiert im Wortlaut die heute unterschriebene Erklärung von Papst und Patriarch, wie sie das Presse-Amt des Heiligen Stuhls zur Verfügung gestellt hat.