Belgischer Bischof: Sittliche Traditionen zur Homosexualität „können sich verändern“

Bischof Johan Bonny
Foto: screenshot / YouTube / Kerknet

Der belgische Bischof Johan Bonny hat erklärt, „die unterschiedlichen moraltheologischen Traditionen“, die sich mit Blick auf das Thema Homosexualität auftun, „können sich verändern“. Derartige Prozesse seien indes „nicht spannungsfrei“, so der Bischof von Antwerpen im Gespräch mit katholisch.de, da es für viele Gläubige „grundsätzlich schwierig“ sei, „ihre eigene Position und Perspektive zu ändern“.

Die Bischöfe von Flandern, darunter Bonny, hatten Mitte September die Einführung von Segnungsfeiern für gleichgeschlechtliche Beziehungen in ihren Diözesen angekündigt. Noch im März 2021 hatte die Glaubenskongregation eine offizielle Klarstellung veröffentlicht, wonach die Kirche keine Vollmacht habe, solche Segnungen vorzunehmen – ein Dokument, das auch in Deutschland von Priestern und einem großen Teil der Diözesanbischöfe missachtet wurde.

Bonny sagte im Interview, er wisse jetzt, was der Papst über die Sache denke. „Und ich weiß, dass unsere Leitlinien für die Segnung homosexueller Paare, die wir kürzlich veröffentlicht haben, auf einer Linie mit Papst Franziskus sind“, betonte er. „Das ist mir wichtig, weil mir die Gemeinschaft mit dem Papst heilig ist. Es ist die Eigenverantwortung, die der Papst uns Bischöfen gegeben hat und die er auch unterstützt.“

Synodaler Weg

Mit Blick auf die teils entgegengesetzten Positionen der Bischöfe beim deutschen Synodalen Weg sagte Bonny, seiner Ansicht nach versuche jeder Bischof „auf seine Weise in der Wahrheit zu bleiben“.

„Es ist aber nicht so, dass die eine Seite in der Wahrheit steht und die andere nicht“, so Bonny. „Vielmehr ist die Wahrheit komplex. Man sollte die unterschiedlichen Aspekte der Wahrheit daher zusammenbringen.“

Der Synodale Weg habe „nicht gespalten, sondern die Wunden der Kirche offengelegt“, zeigte sich der Bischof überzeugt. „Eine Eiterbeule – wie etwa der Missbrauchsskandal in der Kirche eine ist – kann nämlich nicht von alleine heilen. Die Wunde muss geöffnet und gereinigt werden. Das ist nicht einfach. Aber erst dann kann sie heilen.“

Das könnte Sie auch interessieren: