Neueste Nachrichten: Heilige Messe

Pater Pio. / CNA/Isabel Diaz

Video: Die letzte Messe Pater Pios, wenige Stunden vor seinem Tod

23. September 2022

Von CNA Deutsch

Am 22. September 1968 feierte der heilige Pio von Pietrelcina, bekannt als Pater Pio, seine letzte Heilige Messe, bevor er wenige Stunden später am darauffolgenden Tag starb. Die Eucharistiefeier wurde aufgezeichnet.  

Papst Franziskus, Quebec, Kanada, 28. Juli 2022 / Vatican Media

Papst Franziskus in Quebec: "Lauft nicht vor der Last des Versagens davon!"

28. Juli 2022

Von Rudolf Gehrig

Papst Franziskus hat am Donnerstagmorgen (Ortszeit) in Québec beim dortigen Nationalheiligtum "Sainte Anne de Beaupré" die Heilige Messe gefeiert.

Gott im Blick: Kardinal Sarah feiert die heilige Messe, nach Osten gerichtet, in der "normalen" Form am zweiten Tag der Londoner Konferenz. 
 / Lawrence OP via Flickr (CC BY-NC-ND 2.0)

Ingolstädter Messbund unterstützt ukrainische Priester mit Messstipendien

Mit Kriegsausbruch seien die Anfragen von Priester nach Messstipendien "natürlich in die Höhe gestiegen", erklärte Kurat Marc J. Kalisch.

Illustration / Mateus Campos Felipe / Unsplash (CC0)

Coronavirus: Österreichische Bischofskonferenz passt Regeln für Gottesdienste an

13. Dezember 2021

Von Rudolf Gehrig

Weil in Österreich seit Mitternacht der allgemeine Lockdown vorerst beendet wurde, passt auch die österreichische Bischofskonferenz die Sicherheitsregeln für die Gottesdienste an. So wird unter anderem der einzuhaltende Mindestabstand auf nur noch einen Meter reduziert. Das Tragen einer FFP2-Maske ist jedoch weiterhin Pflicht, ebenso gilt die sogenannte 3G-Regel (getestet, genesen, geimpft) für alle, die einen liturgischen Dienst ausüben.

Die 3G-Regel: Geimpft, genesen, getestet. / Rudolf Gehrig / CNA Deutsch

Rheinland-Pfalz: "3G-Regel" gilt nun für heilige Messen

26. November 2021

Von Rudolf Gehrig

In Rheinland-Pfalz gilt nun für Gottesdienste die sogenannte "3G-Regel" (getestet, genesen, geimpft). In der aktuellen Corona-Verordnung, die bis zum 15. Dezember vorerst gültig bleibt, wird festgelegt, dass im gesamten Bundesland Gottesdienste nur dann besucht werden dürfen, wenn man einen Impf- oder Genesungsnachweis vorlegen kann. Andernfalls ist ein negativer Corona-Test nötig. Kritik an dieser Verordnung kommt derweil vom Katholischen Büro in Mainz.

Symbolbild / Rudolf Gehrig / CNA Deutsch

Neue Corona-Regelungen: Wie planen deutsche Bistümer den Advent und Weihnachten?

19. November 2021

Von Rudolf Gehrig

In einer Woche beginnt die Adventszeit und in vielen Gemeinden herrscht noch Unsicherheit, wie das kommende Weihnachtsfest ablaufen wird. In vielen Bundesländern wurden die Anti-Corona-Maßnahmen angesichts steigender Inzidenzen bereits verschärft. Welche Auswirkungen das auf die Gottesdienstgestaltung der Kirche haben könnte, erklären wir hier in einer kleinen Übersicht:

So innig und andächtig geht es nicht immer zu in der Kirche.  / pxhere (CC0)

Müde? Unkonzentriert? 6 Tipps, um Ablenkungen bei der Messe zu vermeiden

17. Juli 2021

Von ChurchPOP/CNA Deutsch

Wem ist es nicht schon mal passiert? Der texanische Pater Paul-Michael Piega hat einige gute Tipps, wie man Ablenkungen während der heiligen Messe vermeiden kann.

Illustration / ZI / Unsplash (CC0)

Die 11 heiligen Namen der Messe, die jeder Katholik kennen sollte

13. Juli 2021

Von ChurchPOP/CNA Deutsch

Unsere Tradition kennt mehr als diese 11 Namen, aber diese sind besonders wichtig. 

Atemschutzmaske / De an Sun / Unsplash (CC0)

Österreichische Bischofskonferenz lockert Corona-Auflagen zum 10. Juni 2021

9. Juni 2021

Von Rudolf Gehrig

Die österreichische Bischofskonferenz lockert die Corona-Schutzbestimmungen für Gottesdienste. Die neue Rahmenordnung tritt ab dem morgigen Donnerstag, dem 10. Juni, in Kraft.

Erzbischof Hans-Josef Becker von Paderborn. / Wikimedia / Fotostudio Leninger Paderborn - Fotoarchiv Pressestelle Erzbistum Paderborn (CC BY 3.0) / Cvoegtle (CC BY-SA 3.0)

Paderborn führt Wort-Gottes-Feiern mit Kommunionempfang ein

Erzbischof Hans-Josef Becker hat flächendeckend im Erzbistum Paderborn sonntägliche Wort-Gottes-Feiern mit Kommunionausteilung eingeführt. 

Mundschutz auf einem der berühmten Wasserspeier von Notre Dame. / Viacheslav Lopatin via Shutterstock

Katholiken in Frankreich und England kämpfen gegen Gottesdienstverbote

9. November 2020

Von AC Wimmer

Frankreichs Bischöfe scheitern vor Gericht mit Klage gegen Messe-Verbot – Britische Petition gegen Gottesdienstverbot erhält 30.000 Unterschriften 

Das Mitfeiern der Heiligen Messe über den Fernseher oder über einen Livestream ist für viele eine neue und völlig ungewohnte Erfahrung. / privat

Tipps zur Mitfeier der heiligen Messe über Fernsehen und Livestream

27. März 2020

Von Nils Baer

Einige Tipps können in dieser außergewöhnlichen Situation helfen, die Messe dennoch andächtig mitzufeiern:

Kardinal Christoph Schönborn / CNA/Daniel Ibanez

Österreich: Bischöfe bekräftigen Verbot öffentlicher Gottesdienste und Versammlungen

20. März 2020

Von Rudolf Gehrig

Erstkommunion und Firmungen vorerst verschoben, Entbindung von der Osterbeichte

Der Leib Christi / David Eucaristía / Flickr (CC0)

Synodenväter fordern: Stellt Eucharistie, Liturgie und Vaterschaft in den Mittelpunkt

14. Oktober 2018

Von Andrea Gagliarducci

Zwei osteuropäische Synodenväter haben die Jugendsynode aufgefordert, die Bedeutung der Eucharistie, der Liturgie und der Vaterschaft im Schlussdokument stärker in den Mittelpunkt zu stellen.

Drohne (Referenzbild) / Wikimedia / Elke Wetzig (CC BY-SA 4.0)

Skandal in Brasilien: Pfarrer läßt Hostie mit einer Drohne zum Altar fliegen [VIDEO]

3. April 2018

Von Walter Sánchez Silva

Überraschung und Empörung hat ein Video verursacht, das den Einsatz einer Drohne zur Gabenbereitung bei der Eucharistiefeier einer katholischen Gemeinde in Brasilien zeigt.

Generalaudienz am 31. Januar 2018. / CNA / Daniel Ibanez

Die Tageslesung ist die echte Nachricht – nicht, was in der Zeitung steht: Franziskus

31. Januar 2018

Von AC Wimmer

Der Lesung aus der Heiligen Schrift muss jeder genau zuhören und bemühen, sie zu verstehen. Daran hat Papst Franziskus erinnert.

Papst Franziskus bei der Generalaudienz am 25. Oktober 2017 / CNA / Daniel Ibanez

Es reicht nicht, guter Mensch zu sein: Wir müssen sonntags in die Kirche, mahnt Franziskus

13. Dezember 2017

Von Hannah Brockhaus

Laut Papst Franziskus kann ein Christ nicht nur einfach "ein guter Mensch sein" und die Messe Sonntags auslassen, denn die Eucharistie ist die Nahrung, die notwendig ist, um das Evangelium in unserem täglichen Leben wirklich zu leben.

Xandro Pachta-Reyhofen / Privat

Was ist das Messopfer? Dieser frisch geweihte Priester erklärt, worum es geht

26. Juli 2017

Von Xandro Pachta

Seit dem 24. Juni, Tag meiner Priesterweihe, darf ich nun täglich das heilige Messopfer darbringen. Aber was heißt das eigentlich, Messopfer? Was oder wer wird da geopfert? Die Eucharistie, die Messe? Man meint ja damit was anderes.