Neueste Nachrichten: Islamismus

Eisham, die Tochter von Asia Bibi, bei der Konferenz "Wir sind alle Nazarener"  / ML/Maslibres.org via ACI Prensa

Asia Bibi: Im Oktober letzte Möglichkeit, ihren Tod in Pakistan zu verhindern

2. September 2016

Von CNA Deutsch

Asia Bibi, die seit sechs Jahren wegen eines angeblichen Verbrechens gegen das umstrittene Blasphemiegesetz Pakistans unschuldig inhaftierte Christin, wird in der zweiten Oktoberwoche ihre letzte Anhörung vor dem Obersten Gerichtshof Pakistans haben.  

Die Kirche von "Santo Yosep". / ACI/Ciptaz Sembiring

Terror-Versuch: Islamist greift während der Messe katholischen Priester in Indonesien an

29. August 2016

Von CNA Deutsch

Ein Islamist hat erfolglos versucht, einen Sprengstoffanschlag auf eine katholische Kirche während der Feier der heiligen Messe in Indonesien zu verüben.

Eine Flüchtlingsfamilie in einem Lager in Dohuk, Irak. / CNA/Daniel Ibanez

Christen im Irak: "Es ist ein Völkermord" – Ein Zeugnis

24. August 2016

Von Andrea Gagliarducci

Die Ursachen für das, was im Irak und im Mittleren Osten passiert, findet man in den leidenschaftlichen Worten von Pater Rebwar Basa, einem Priester, der bei der Ausstellung in Rimini darüber sprach, was die Christen dort erleben.

Sehen, was es heißt, verfolgt zu werden. / Unsplash

Wie es ist, verfolgter Christ zu sein: Diese Ausstellung zeigt es

20. August 2016

Von Andrea Gagliarducci

Ein Teddybär, ein Hochschul-Diplom, eine Speisekarte – Gegenstände, die Christen besaßen, verliehen bekamen, berührten – bevor sie brutal wegen ihres Glaubens ermordet wurden. Im Jahr 2016. 

Lourdes. / Stephen Colebourne via Flickr (CC BY-SA 2.0)

Scharfe Sicherheitsvorkehrungen für Pilger in Lourdes

15. August 2016

Von AC Wimmer

Unter schweren Sicherheitsvorkehrungen sind aus aller Welt am heutigen Montag katholische Pilger nach Lourdes gekommen, viele von ihnen krank oder behindert.

Papst Franziskus feiert die heilige Messe in Armenien am 25. Juni 2016.  / L'Osservatore Romano/CNA

Franziskus betet für die Opfer der Gewalt im Kongo

15. August 2016

Papst Franziskus hat an Mariä Himmelfahrt für die Opfer der islamistischen Gewalt am vergangenen Wochenende in der Demokratischen Republik Kongo gebetet. 

"So groß wie eine Tablettenschachtel" sollen die Bibeln sein. / Wazzaa97, Wikipedia, CC BY-SA 3.0 / Doodybutch, Wikipedia, CC BY-SA 4.0 via ChurchPOP

Kirche plant, Bibeln mit Drohnen in IS-Gebiete zu bringen

12. August 2016

Von ChurchPOP/CNAdeutsch

Eine evangelikale Gruppe in Schweden will mit Drohnen tausende elektronische Bibeln in Gebiete bringen, die vom Islamischen Staat (IS) kontrolliert werden. 

Seminaristen aus Nordamerika beten den Rosenkranz für Papst Franziskus auf dem Petersplatz am 13. März 2016. / CNA/Alexey Gotovskiy

1.000 Priestern wird zu Ehren von Pfarrer Jacques Hamel die Ausbildung unterstützt

10. August 2016

Von CNA Deutsch

Zu Ehren des von IS-Anhängern beim Feiern der heiligen Messe ermordeten Pfarrers Jacques Hamel wird die Ausbildung von 1.000 angehenden Priestern aus aller Welt finanziert: Das hat das päpstliche Hilfswerk "Kirche in Not" bekannt gegeben.  

Mutter Agnes. / Mit freundlicher Genehmigung von Pastor Stephen Sizer

Trotz Drohungen des IS: Diese Ordensschwester setzt sich für das Christentum in Syrien ein

9. August 2016

Von CNA Deutsch

Sie heißt Fadia Laham, besser bekannt als Mutter Agnes, und ist eine 65-jährige libanesische Ordensschwester, die trotz der Morddrohungen der Dschihadisten weiter aktiv ist, um das kulturelle Erbe der Christen Syriens aus den Händen der Schmuggler zu retten und in der Befreiung entführter Ordensleute zu vermitteln.

Am 5. August im Flüchtlingslager zum Priester geweiht: Roni Salim Momika. / Mit freundicher Genehmigung von Roni Momika.

Eine Priesterweihe im Flüchtlingslager: "Wir haben Trauer in Hoffnung verwandelt"

9. August 2016

Von Elise Harris

Drei Priester wurden am vergangenen Freitag im Flüchtlinglager Aishty im irakischen Erbil geweiht. Einer von ihnen ist Roni Salim Momika. Die Weihe habe die traurige Stimmung unter Christen im Lager in Freude verwandelt, erzählte er CNA, und fügte hinzu: Er hoffe, dies gebe ihnen die Kraft, in ihrer Heimat zu bleiben.

Die Insel Jolo: Ein Aufnahme aus dem Space Shuttle der NASA aus dem Jahre 1992. / NASA

Radikale Muslime ermorden Christ auf den Philippinen

5. August 2016

Von CNA Deutsch

Radikale muslimische Gruppen auf Jolo, einer Insel im Süden der Philippinen, haben einen Christen ermordet und zahlreiche weitere bedroht. Dies meldet die Agentur Fides. 

Die Publikation "Dabiq" des IS - im Februar 2015 enthauptete Christen  / ACI Prensa

Islamischer Staat: Unser Krieg ist ein Religionskrieg und wir hassen die Christen

4. August 2016

Von CNA Deutsch

"Das Gebot ist klar: die Ungläubigen töten, wie Allah gesagt hat"; das war die Antwort des Islamischen Staates (IS) auf Papst Franziskus in der letzten Ausgabe seiner Zeitschrift Dabiq, mit dem Titel "Das Kreuz zerstören". Darin erklärt der IS, den christlichen Westen zu hassen und beschuldigt den Papst, "die muslimische Nation befrieden zu wollen". 

Einsatzkräfte und Pilger bei der Gebetswache am Samstag.  / CNA/Alan Holdren

"Der Herr des Risikos" – Eine persönliche Bilanz des Weltjugendtags

1. August 2016

Von Reinhild Rössler

Der Weltjugendtag in Krakau gehörte hinsichtlich des Angstpotenzials zur vordersten Linie. Überschattet von der Ermordung des Priesters Jacques Hamel schien die Möglichkeit vor einem Anschlag auf hunderttausende junge Christen nicht unwahrscheinlich – vor allem, da der Papst selbst dabei war.

Papst Franziskus spricht mit Journalisten auf dem Rückflug vom Weltjugendtag in Krakau am 31. Juli 2016. / CNA/Alan Holdren

Franziskus warnt vor Gleichsetzung des Islam mit Terror, Vor-Verurteilung Kardinal Pells

31. Juli 2016

Von AC Wimmer

Papst Franziskus hat auf seiner Rückreise vom Weltjugendtag in Krakau nach Rom wieder Fragen der mitreisenden Journalisten beantwortet. Dabei ging es nicht nur um den islamistischen Terror, dem nun auch ein Priester in Frankreich zum Opfer fiel, sondern auch die Verdachtsvorwürfe gegen Kardinal George Pell, sowie die dramatische Lage in Venezuela.

Trauer und Schock nach dem Mord an Pfarrer Jacques Hamel.  / Kiev.Victor via Shutterstock

Nach Ermordung von Pfarrer Jacques Hamel: Frankreichs Bischöfe ordnen Tag des Fastens an

27. Juli 2016

Von CNA Deutsch

Als Reaktion auf die brutale Hinrichtung von Pfarrer Jacques Hamel durch Anhänger des Islamischen Staates haben Frankreichs Bischöfe für Freitag, 29. Juli einen Fastentag angeordnet. 

Pater Tom Uzhunnalil / ANS Agenzia Info Salesiana

Facebookseite gehackt? Zweifel über angebliches Foto des im Jemen entführten Paters Tom

20. Juli 2016

Von Elise Harris

Das angebliche Bild des im März im Jemen entführten Salesianerpaters Tom Uzhunnalil, das seit kurzem in den Sozialen Medien kursiert, ist offenbar eine Fälschung.

Einsatzkräfte / Pixabay (Gemeinfrei)

Bestürzung über Terror in Würzburg – Bischof Hofmann dankt den Einsatzkräften

19. Juli 2016

Von CNA Deutsch

"Mit großer Bestürzung" hat Würzburgs Bischof Friedhelm Hofmann am Dienstag, 19. Juli, auf die Nachricht vom Amoklauf eines 17-jährigen Afghanen am Montagabend reagiert.

Gewalt gegen christliche Einrichtungen: Die Konflikte in der Türkei haben eine ganze Reihe negativer Folgen. / CNA/Pabak Sarkar via Flickr (CC BY 2.0)

Türkei: Angriff auf Kirche während Demonstration gegen Putschversuch

19. Juli 2016

Von CNA Deutsch

Die Kirche von Santa Maria in Trabzon – in der 2006 Pater Andrea Sontoro ermordet worden war – wurde Samstag Nacht angegriffen, während der Demonstrationen zu Gunsten des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, der einen Putschversuch niedergeschlagen hatte, wobei circa 300 Menschen ums Leben kamen.

Papst Franziskus im Vatikan am 3. April 2014 / CNA/Daniel Ibanez

Papst betet mit Tausenden für die Opfer von Nizza

17. Juli 2016

Von Ann Schneible

Gemeinsam mit den auf dem Petersplatz versammelten Gläubigen hat Papst Franziskus am heutigen Sonntag für die Opfer des Terror-Anschlags von Nizza gebetet, bei dem über 80 Menschen ums Leben kamen, darunter 10 Kinder. 

Papst Franziskus am 30. Juni 2016 auf dem Petersplatz. / CNA/Daniel Ibanez

"Beleidigung Gottes und der Menschheit": Papst Franziskus verurteilt jüngsten IS-Anschlag

2. Juli 2016

Von AC Wimmer

Papst Franziskus hat den Anschlag des Islamischen Staates auf ein Restaurant in Bangladesh verurteilt, bei dem 20 Menschen ums Leben kamen, darunter mehrere Italiener und Japaner.