Neueste Nachrichten: Marsch für das Leben

Junge Lebensschützer demonstrieren in Dublin am 6. Juli 2019  / Mit freundlicher Genehmigung

Tausende demonstrieren gegen Abtreibung in Irland

9. Juli 2019

Von CNA Deutsch

Schätzungsweise 10.000 irische Lebensschützer haben an der ersten großen Pro-Life-Kundgebung und dem ersten Marsch für das Leben in Irland teilgenommen, seitdem das Land die Abtreibung per Gesetz legalisiert hat. Auch der Primas von Irland war dabei

Der Marsch fürs Leben in Wien am 24. November 2018 / www.marsch-fuers-leben.at

2.500 Teilnehmer beim Marsch fürs Leben in Wien

24. November 2018

Von CNA Deutsch

Am heutigen Samstag haben über 2.500 Teilnehmer, darunter viele Familien und junge Menschen, in Wien friedlich für das Recht auf Leben jedes Menschen demonstriert, unabhängig von Alter, Geschlecht oder Gesundheitszustand. Sie forderten außerdem bessere Unterstützung für Frauen im Schwangerschaftskonflikt - und deren Kinder.

Der Marsch fürs Leben findet in Wien statt / Marsch fürs Leben

Marsch für das Leben am Samstag in Wien

22. November 2018

Von AC Wimmer

Diesen Samstag, den 24. November, findet in Wien der österreichweite Marsch fürs Leben statt. Beginn ist um 13 am Stephansplatz.  

Teilnehmer des Marsches für das Leben in Berlin am 17. September 2016.
 / EWTN.TV / Rudolf Gehrig

Warum ich immer noch keinen Bock auf den "Marsch fürs Leben" habe

18. September 2018

Von Rudolf Gehrig

Seit einigen Jahren fahre ich jährlich zum "Marsch fürs Leben" nach Berlin. Ja. Die Zahl der Teilnehmer ist seit den letzten Jahren gestiegen und das ist auch gut so. Es ist wichtig, dass möglichst viele Menschen Gesicht zeigen und der Politik klarmachen, dass die schwächsten Glieder der Gesellschaft mehr Schutz brauchen. Und dennoch wird man das Gefühl nicht los, einen Kampf gegen Windmühlen zu führen.

Marsch für das Leben  / Chapin Films

Historisches Ereignis: 150.000 Menschen beim Marsch für das Leben in Guatemala

4. September 2018

Von Diego López Marina

Am Sonntag, den 2. September, sind mehr als 150.000 Menschen in Guatemala auf die Straße gegangen, um für die Verteidigung des Lebens und der Familie einzutreten.

Teilnehmer am Marsch für das Leben in Berlin am 17. September 2017. / Bistum Regensburg / Tobias Günther

"Liebevoll und mutig": Stimmen vom Berliner Marsch für das Leben (Bericht, Videos, Bilder)

17. September 2017

Als einen "Marsch der Hoffnung" hat Weihbischof Florian Wörner den Berliner Marsch für das Leben im Interview mit EWTN.TV gewürdigt. 

Bischof Voderholzer / Screenshot / Bistum Regensburg

Video: Predigt von Bischof Rudolf Voderholzer beim Marsch für das Leben

17. September 2017

Von CNA Deutsch

Beim Ökumenischen Gottesdienst anlässlich des Marsches für das Leben in Berlin am gestrigen Samstag hat Bischof Rudolf Voderholzer eine Predigt gehalten.

Marsch für das Leben: Teilnehmer vor dem Reichstag am 17. September 2017. / EWTN.TV / Rudolf Gehrig

Übersicht: Die vier wichtigsten Meldungen der Woche

15. September 2017

Von AC Wimmer

Marsch für das Leben morgen in Berlin *** Belgischer Orden betreibt weiter Euthanasie *** Pater Tom Uzhunnalil befreit *** Ein Denkmal zu Ehren Benedikts

Kardinal Reinhard Marx / CNA / Daniel Ibanez

Marsch für das Leben: Kardinal Reinhard Marx richtet Grußwort an Teilnehmer

11. September 2017

Von CNA Deutsch

Am kommenden Samstag, 16. September 2017, findet in Berlin der "Marsch für das Leben" statt. Dieses Jahr ist das Motto: "Die Schwächsten schützen: Ja zu jedem Kind".

Teilnehmer beim Marsch für das Leben in Rom am 20. Mai 2017 / CNA/Marina Testino

Tausende bei Marsch für das Leben in Rom (Bericht, Video und Bilder)

21. Mai 2017

Von Hannah Brockhaus

Dass das Leben ist heilig ist, und dass diese Überzeugung der Liebe zum Leben und der Familie entspringt: Das haben tausende Menschen beim siebten Marsch für das Leben in Rom gemeinsame gefeiert und verkündet.

Der Marsch für das Leben findet am 16. September in Berlin statt. / EWTN/Rudolf Gehrig

Warum Regensburgs Diözesankomitee am Marsch für das Leben teilnimmt

7. März 2017

Von CNA Deutsch

"Europa ohne Abtreibung": Unter diesem Motto teilt das Diözesankomitee des Bistums Regensburgs seine Fahrt zum diesjährigen Marsch für das Leben mit. 

Vizepräsident Mike Pence spricht zu Lebensschützern auf dem Marsch für das Leben in Washington, D.C. am 27. Januar 2017. / Chip Somodevilla / Getty Images.

Gewinnt die Herzen der Menschen mit Liebe: US-Vizepräsident Pence an Lebensschützer

28. Januar 2017

Von AC Wimmer / CNA

Der US-amerikanische Vize-Präsident, Mike Pence, hat auf dem diesjährigen Marsch für das Leben in Washington die Lebensschützer aufgerufen, die Herzen der Menschen mit Sanftmut und Mitleid zu erobern.

Bischof Rudolf Voderholzer / EWTN

Video: Stimmen vom Marsch für das Leben in Berlin

20. September 2016

Von CNA Deutsch

Wie CNA Deutsch/EWTN News berichtete, haben tausende Bürger am Wochenende beim Marsch für das Leben ein friedliches Zeichen für die Würde und den Schutz des Lebens gesetzt. www.ewtn.de/livestream

"Kein Kind ist unzumutbar" ist das Motto des Marsches für das Leben in Berlin in diesem Jahr. / Bundesverband Lebensrecht/Erna Hader

"Kein Kind ist unzumutbar": Marsch für das Leben am 17. September in Berlin

1. September 2016

Von AC Wimmer

"Menschenrechte gelten für alle – auch für Kinder vor der Geburt. Wir setzen uns ein für Hilfe statt Unrecht, für Solidarität, Nächstenliebe und Inklusion": Unter diesem Motto hat der Bundesverband Lebensrecht zum "Marsch für das Leben" in Berlin am kommenden 17. September eingeladen. 

Die Teilnehmer des Marsches für das Leben kamen zum Regina Coeli auf dem Petersplatz.  / CNA/Alexey Gotovskiy

"Zeugen des Evangeliums": Der Marsch für das Leben und das Regina Coeli mit Franziskus

8. Mai 2016

Von CNA Deutsch

Gemeinsam mit den Teilnehmern des Marsches für das Leben hat Papst Franziskus heute in das Regina Coeli gebetet. Zuvor waren zehntausende Menschen durch Rom gezogen, um für die Förderung und den Schutz ungeborenen Lebens zu demonstrieren.

Nicht nur in Berlin und Washington gibt es sie: Eindrücke vom Marsch für das Leben in Denver, Colorado am 16. Januar 2016 / CNA/Peter Zelasko

Warum die USA auch weiter einen Marsch für das Leben braucht

22. Januar 2016

Von Mary Rezac

Es war ein Ereignis, dass eigentlich kein Jubiläum haben sollte: Als der “Marsch für das Leben” vor 43 Jahren in den USA begann, hatte der “Supreme Court”, der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten, im berüchtigten Fall “Roe gegen Wade” soeben Abtreibung legalisiert – und zwar bis kurz vor der Geburt.  

„Gemeinsam für das Leben – für Hilfe statt Unrecht, Inklusion statt Ausmerzung, Solidarität und Nächstenliebe statt Beihilfe zum Suizid.”  / Erna Vader / Bundesverband Lebensrecht e.V.

Warum Papst Franziskus und Kardinal Marx den „Marsch für das Leben 2015” unterstützen

15. September 2015

Von CNA Deutsch

„Gemeinsam für das Leben. Immer.” – Unter diesem Motto findet am 19. September wieder der Marsch für das Leben statt. Nach der Rekordbeteiligung im vergangenen Jahr werden wieder tausende für den Schutz der Menschenwürde auf die Straßen der deutschen Hauptstadt gehen.