Neueste Nachrichten: Märtyrer

Trauerkerzen / blickpixel / Pixabay (CC0)

Der letzte Mönch von Tibhirine ist tot

22. November 2021

Von Hans Jakob Bürger

Am gestrigen Sonntag, den 21. November 2021, starb im Kloster von Midelt in Marokko im Alter von 97 Jahren der letzte Überlebende des Massakers an den Trappistenmönchen von Tibhirine.

Die vier Märtyrer, die von Kardinal Marcello Semeraro in der Kathedrale von Tortosa, Spanien, am 30. Oktober 2021 seliggesprochen wurden. / Hermandad de sacerdotes operarios.

Vier Märtyrer des Spanischen Bürgerkriegs seliggesprochen

Ein vatikanischer Kardinal hat am Samstag vier Märtyrer des spanischen Bürgerkriegs seliggesprochen.

Die Seligsprechungsmesse von Pater Juan Elías Medina und 126 Gefährten in der Moschee-Kathedrale von Córdoba in Córdoba, Spanien, 16. Oktober 2021. / Bistum Cordoba

"Großer Geistiger Reichtum": Seligsprechung von 127 Märtyrern des Spanischen Bürgerkriegs

26. Oktober 2021

Von Blanca Ruiz

Pater Juan Elías Medina und 126 Gefährten, die während des spanischen Bürgerkriegs den Märtyrertod erlitten, wurden diesen Monat in Córdoba seliggesprochen.

Von den Nazis hingerichtet, weil er nicht für Hitler kämpfen wollte: Der selige Franz Jägerstätter (1907-1943) / CNA/Plakat zur Seligsprechung (bearbeitet)

Primat des Gewissens: Woran der selige Franz Jägerstätter heute Christen erinnert

14. Oktober 2021

Von Simone Baroncia

"Alleine gegen Hitler. Franz Jägerstätter, das Primat des Gewissens"

Der Marsch für die Märtyrer in Washington, D.C., 25. September 2021
 / Christine Rousselle/CNA Deutsch

Marsch für die Märtyrer rückt "globale Krise der Christenverfolgung" in den Mittelpunkt

27. September 2021

Von Christine Rousselle

Am Samstag fand in Washington D.C. der zweite jährliche Marsch für die Märtyrer statt – eine Veranstaltung, bei der verfolgter Christen gedacht und Betroffene ihre Erfahrungen öffentlich teilten.

Erzbischof Domenico Battaglia hält eine Reliquie mit dem verflüssigten Blut des heiligen Januarius im Dom von Neapel, Italien, 19. September 2021  / Screenshot vom YouTube-Kanal der Chiesa di Napoli.

Wunder von Neapel: Blut des heiligen Januarius zum zweiten Mal in diesem Jahr verflüssigt

20. September 2021

Von AC Wimmer

Das Blut des Heiligen Januarius, des Schutzpatrons der italienischen Stadt Neapel, hat sich am Sonntag verflüssigt.

Papst Franziskus bei der Begegnung mit Jugendlichen in Kaschau (Kosice) am 14. Februar 2021. / Vatican Media

Papst Franziskus empfiehlt Jugendlichen die keusche Liebe – und die Beichte

14. September 2021

Von AC Wimmer

"Wir sind auf der Welt, um eine Liebesgeschichte mit Gott zu leben": 

Ein Bild des seligen Paul Yun Ji-chung und 123 Gefährten, die am 16. August 2014 seliggesprochen wurden /  Vorbereitungskomitee für den Papstbesuch 2014 in Korea.

Reliquien der ersten koreanischen katholischen Märtyrer durch DNA-Tests identifiziert

2. September 2021

Von Courtney Mares

Die Reliquien von drei der ältesten katholischen Märtyrer Koreas sind durch DNA-Tests identifiziert worden, teilte die Diözese Jeonju am Mittwoch mit.

Die Kirche San Bartolomeo all’Isola auf der Tiberinsel / Berthold Werner / Wikimedia (CC0)

Diese römische Basilika ist den Märtyrern des 20. Jahrhunderts gewidmet

3. August 2021

Von Courtney Mares

Auf einer Insel im römischen Tiber befindet sich eine Basilika, die den christlichen Märtyrern des 20. Jahrhunderts gewidmet ist, dem blutigsten Jahrhundert in der Geschichte der katholischen Kirche.

Pfarrer Jacques Hamel / via CNA

Pater Jacques Hamel am fünften Jahrestag seiner Ermordung geehrt

26. Juli 2021

Erzbischof Dominique Lebrun von Rouen hat am heutigen Montag eine heilige Messe zum fünften Jahrestag der Ermordung von Pater Jacques Hamel durch Anhänger des Islamischen Staates (IS) gefeiert. 

Pater Jan Macha (1914 - 1942) / (CC0)

Von Nazis hingerichterter polnischer Priester soll im November seliggesprochen werden

Ein polnischer katholischer Priester, der von den Nazis hingerichtet wurde, wird im November seliggesprochen.

Papst Franziskus beim Gebet des Angelus / Vatican Media

Papst Franziskus: Trauer über Massengrab indigener Kinder an kirchlicher Schule in Kanada

6. Juni 2021

Papst Franziskus hat am Sonntag sein tief empfundenes Mitgefühl über die Entdeckung von Gräbern indigener Kinder in einer von der Kirche betriebenen Internatsschule in Kanada ausgedrückt.

Schwester Maria Laura Mainetti / Foto: public domain

Italienische Ordensschwester und Märtyrerin wird am Sonntag seliggesprochen

Schwester Maria Laura Mainetti wurde im Jahr 2000 von drei jugendlichen Mädchen im Rahmen eines satanischen Rituals ermordet.

Bischof Hilary Nanman Dachelem, C.M.F. von Bauchi, Nigeria, begutachtet die Schäden, die von Boko Haram und Fulani-Hirten an einer Pfarrkirche angerichtet wurden. / ACN

Hilfe für Opfer von islamistischem Fanatismus in Afrika

26. April 2021

Von Mario Oliver / ACN

Das Päpstliche Hilfswerk ACN – Kirche in Not – setzt gegen Mord, Gewalt und Vertreibung auf Dialog, Gebet und Therapieangebote 

Papst Franziskus / CNA / Daniel Ibanez

Vor Heiligsprechung von Charles de Foucauld: Papst Franziskus hält am 3. Mai Konsistorium

Der Vatikan hat am heutigen Montag bekannt gegeben, dass Papst Franziskus nächste Woche ein Ordentliches Öffentliches Konsistorium abhalten wird, der letzte Schritt, bevor die Heiligsprechungen von sieben Männern und Frauen, darunter der selige Charles de Foucauld, stattfinden können.  

Kreuz / Pixabay (CC0)

Stephanus-Sonderpreis 2021 für "Hilfsaktion Märtyrerkirche"

Der Verein "Hilfsaktion Märtyrerkirche" (HMK) erhält am 3. Juli in Wetzlar den diesjährigen "Stephanus-Sonderpreis für verfolgte Christen".

Papst Franziskus bei der Begegnung mit Ordensleuten, Katecheten und Klerikern in der Kathedrale Unserer Lieben Frau der Erlösung in Bagdad am 5. März 2021. / Colm Flynn / CNA Deutsch

Papst Franziskus trifft irakische Katholiken in Kirche, die 2010 Terror-Attacke erlitt

5. März 2021

Von AC Wimmer

Papst Franziskus hat sich zum Auftakt seiner Irak-Reise mit Katholiken in einer Kirche getroffen, in der islamische Terroristen im Jahr 2010 ein Blutbad anrichteten. Dabei würdigte das Oberhaupt der Katholischen Kirche das Zeugnis der Märtyrer wie der im Land verbliebenen Gläubigen.

Ikone der 21 Märtyrer von Libyen.  / Bild mit freundlicher Genehmigung von Tony Rezk, via tonyrezk.blogspot.com

Papst Franziskus ehrt koptisch-orthodoxe Märtyrer als "Heilige aller Christen"

16. Februar 2021

Papst Franziskus hat das mutige Zeugnis der 21 koptisch-orthodoxen Christen gelobt, die 2015 vom Islamischen Staat (IS) getötet wurden. 

Richter, überzeugter Katholik – und Blutzeuge des Glaubens: Rosario Livatinoi (1952-1990)
 / Wikimedia (CC0)

Woran der Richter und Märtyrer, der bald ein Seliger sein wird, die Kirche erinnert

Er kämpfte gegen Organisierite Kriminalität als Jurist – und als überzeugter Katholik: Der von der Mafia ermordete Richter Rosario Livatino.