Vatikan

Die Publikation "Dabiq" des IS - im Februar 2015 enthauptete Christen  / ACI Prensa

Islamischer Staat: Unser Krieg ist ein Religionskrieg und wir hassen die Christen

4. August 2016

Von CNA Deutsch

"Das Gebot ist klar: die Ungläubigen töten, wie Allah gesagt hat"; das war die Antwort des Islamischen Staates (IS) auf Papst Franziskus in der letzten Ausgabe seiner Zeitschrift Dabiq, mit dem Titel "Das Kreuz zerstören". Darin erklärt der IS, den christlichen Westen zu hassen und beschuldigt den Papst, "die muslimische Nation befrieden zu wollen". 

Papst Franziskus / L'Osservatore Romano

Was der Papst den Teilnehmern der Olympischen Spiele in Rio sagt

4. August 2016

Von CNA Deutsch

Kurz vor der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro hat Papst Franziskus eine Botschaft für die Teilnehmer aus aller Welt verkündet.  

Papst Franziskus bei der Jubiläumsaudienz auf dem Petersplatz zu Ehren der Sicherheits- und Einsatzkräfte am 30. April 2016. / CNA/Alexey Gotovskiy

Papst Franziskus warnt vor gnostischer Spiritualität

3. August 2016

Von Eduardo Berdejo

"Die Säkularisierung der modernen Welt ist stark", mahnte Papst Franziskus während des Treffens mit den polnischen Bischöfen am vergangenen 27. Juli im Rahmen des Weltjugendtages (WJT) 2016 in Krakau, aber er betonte, dass es auch eine andere Gefahr in der Gesellschaft von heute gebe: Jene der "gnostischen Spiritualität".

Papst Franziskus spricht im Rahmen der Göttlichen Liturgie in Etschmiadsin im Rahmen seiner Armenien-Reise am 26. Juni 2016. / CNA/Edward Pentin

Papst gründet Kommission zur Untersuchung des Diakonats der Frau in Frühkirche

2. August 2016

Von CNA Deutsch

Nach der Ankündigung des Papstes vom 12. Mai hat der Vatikan heute bekannt gegeben, dass eine Untersuchungskommission eingerichtet wird, welche die historische Rolle von Frauen als Diakoninnen zu manchen Zeiten der Frühkirche erneut untersuchen soll.

Erzbischof Gänswein bei der Feier mit der Vatikanischen Polizei am 26. September 2014. / CNA/Joaquín Peiró Pérez

"Diener der Diener und einer Herrin und Mutter": Georg Gänswein wird heute 60 Jahre alt

30. Juli 2016

Von AC Wimmer

Er ist einer der bekanntesten Deutschen in der Kurie und Privatsekretär von Benedikt XVI.: Der Präfekt des Päpstlichen Hauses, Erzbischof Georg Gänswein. Heute wird er 60 Jahre alt.

Papst Franziskus im Gebet an den Gräbern seiner Vorgänger in der Krypta des Petersdoms am 2. November 2015 / L'Osservatore Romano

Papst Franziskus wird mit krebskranken Kindern am Grab des hl. Johannes Paul II. beten

27. Juli 2016

Von ChurchPOP/CNA Deutsch

Vor seiner Abreise nach Krakau am heutigen Mittwoch betet Papst Franziskus mit krebskranken Kindern am Grab des heiligen Papstes Johannes Paul II. 

Papst Franziskus bei der Jubiläumsaudienz auf dem Petersplatz am 30. Juni 2016.  / CNA/Daniel Ibanez

Papst Franziskus: "Anteil an Trauer der Hinterbliebenen" des Amoklaufs in München

24. Juli 2016

Von CNA Deutsch

Eine Beileidsbekundung vom Papst: Mit einem – wie in solchen Fällen üblichen – von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin unterzeichneten Telegramm and den Münchner Erzbischof, Kardinal Reinhard Marx, hat Franziskus sich zu dem Amoklauf in München geäußert.

Papst Franziskus beim Gebet in der Portiuncula / www.sanfrancescopatronoditalia.it

Der Besuch des Papstes in Assisi am 4. August – hier das Programm

22. Juli 2016

Von Veronica Giacometti

Am Donnerstag, dem 4. August, wird Papst Franziskus eine Wallfahrt zur Portiuncula unternehmen. Dieses Ereignis findet zwei Tage nach der Eröffnung der 800-Jahrfeier des Portiuncula-Ablasses statt.  

Weltjugendtag in Brasilien am 28. Juli 2013. / CNA/Michelle Bauman

Das starke Zeugnis junger irakischer Christen auf dem Weltjugendtag

22. Juli 2016

Von Elise Harris

Sie sind eine ganz besondere Präsenz: Unter den angemeldeten Teilnehmern des Weltjugendtages (WJT) in Krakau kommende Woche ist auch eine große Gruppe irakischer Pilger. Trotz der andauernden Verfolgung durch den Islamischen Staat wollen sie Zeugnis abgeben über die Freude ihres Glaubens.

José Gabriel del Rosario Brochero / Wikipedia

Mit der Ikone auf dem Maultier: Der Gauchopriester, der bald ein Heiliger wird

22. Juli 2016

Von Mary Rezac

Wenn Jose Brochero nicht wie der Name eines Gauchos klingt, dann klingt kein Name danach.  

Pater Tom Uzhunnalil / ANS Agenzia Info Salesiana

Facebookseite gehackt? Zweifel über angebliches Foto des im Jemen entführten Paters Tom

20. Juli 2016

Von Elise Harris

Das angebliche Bild des im März im Jemen entführten Salesianerpaters Tom Uzhunnalil, das seit kurzem in den Sozialen Medien kursiert, ist offenbar eine Fälschung.

Papst Franziskus. / CNA/Petrik Bohumil

Achthundert Jahre Dominikaner: die Botschaft des Papstes

20. Juli 2016

Von CNA Deutsch

Mit einem Schreiben von Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin unterzeichneten Schreiben sendet Papst Franziskus seinen Gruß an die Dominikaner, die zum Generalkapitel anlässlich des 800. Gründungsjahres in Bologna versammelt sind.

Papst Franziskus im Vatikan am 3. April 2014 / CNA/Daniel Ibanez

Papst betet mit Tausenden für die Opfer von Nizza

17. Juli 2016

Von Ann Schneible

Gemeinsam mit den auf dem Petersplatz versammelten Gläubigen hat Papst Franziskus am heutigen Sonntag für die Opfer des Terror-Anschlags von Nizza gebetet, bei dem über 80 Menschen ums Leben kamen, darunter 10 Kinder. 

Das Grab des Kardinals in der Kathedrale von Zagreb. / Marcin Szala via Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Kardinal Stepinac: Serben und Kroaten studieren im Vatikan gemeinsam sein Leben

15. Juli 2016

Von Andrea Gagliarducci

Am 12. und 13. Juli hat sich die gemischte katholisch-orthodoxe Kommission versammelt, um das Leben des seligen Kardinal Alois Stepinac zu beleuchten.

Josef Mayr-Nusser war Mitglied des Andreas-Hofer-Bundes und ist eine Leitfigur des katholischen Südtiroler Widerstandes gegen die Nazis. / CNA/Gemeinde Bozen

Er schwor Gott die Treue, nicht Hitler: Josef Mayr-Nusser wird seliggesprochen

13. Juli 2016

Von Veronica Giacometti

Das Martyrium eines Laien, der Nein zum Nationalsozialismus gesagt hat, wird anerkannt: Der Südtiroler Josef Mayr-Nusser wird seliggesprochen.

Papst Franziskus. / CNA/Alexey Gotovskiy

Papst Franziskus trauert über tödliches Zugunglück in Italien

13. Juli 2016

Von CNA Deutsch

Trauer und Gebet: Nach dem Zugunglück in der süditalienischen Region Puglia hat sich Papst Franziskus über Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin an die Öffentlichkeit gewandt.

Papst Franziskus trifft den angehenden neuen Presse-Leiter des Vatikans, Greg Burke (rechts), dessen Stellvertreterin Paloma Garcia Ovejero (zweite von links) am 11. Juli 2016 in Begleitung von Monsignore Dario Viganò (links). / L'Osservatore Romano

Kommunikationsarbeit im Vatikan – Monsignore Viganò: "Bauen wir eine große Familie auf"

12. Juli 2016

Von Andrea Gagliarducci

Zwei Journalisten, mit unterschiedlichen Erfahrungen, jeder mit seinen Besonderheiten: So hat Dario Edoardo Viganò, Präfekt des Kommunikationssekretariats, den neuen Direktor des Presseamtes des Heiligen Stuhls, Greg Burke, und seine Vizedirektorin, Paloma Garcia Ovejero vorgestellt, nachdem er Pater Federico Lombardi für seinen zehnjährigen Dienst im Presseamt gedankt hatte.

Pater Federico Lombardi bei einer Presse-Konferenz am 19. November 2015. / CNA/Daniel Ibanez

Vatikansprecher schaltet sich in Debatte um Messe "Ad Orientem" ein

12. Juli 2016

Von CNA Deutsch

Kein Zwang oder neue Anordnung: Der scheidende Leiter des Presse-Amtes des Heiligen Stuhls, Pater Federico Lombardi, hat erklärt, dass es keine Anweisung aus dem Vatikan gebe, dass Priester während der heiligen Messe "ad orientem", also mit dem Volk auf Gott gerichtet, feiern müssen. 

Greg Burke (56) übernimmt zum 1. August die Leitung des Presse-Amtes des Heiligen Stuhls. / CNA/Alexey Gotovskiy

Wie Papst Franziskus mit der Ernennung von Greg Burke gleich mehrere Schnippchen schlägt

11. Juli 2016

Von AC Wimmer

Ab 1. August ist er der Nachfolger von Pater Federico Lombardi, dem langjährigen Leiter des Presse-Amtes des Heiligen Stuhls: Der Amerikaner Greg Burke. Seine Stellvertreterin wird die Spanierin Paloma Garcia Ovejero. 

Papst Franziskus begrüßt Pilger auf dem Petersplatz am 12. März 2016. / CNA/Alexey Gotovskiy

"Der barmherzige Samariter ist mehr als nur ein Gleichnis"

10. Juli 2016

Von Elise Harris

Am heutigen Sonntag hat Papst Franziskus auf dem Petersplatz betont, dass das Gleichnis vom Guten Samariter nicht nur eine nette Textstelle ist, über die man nachdenken sollte, sondern eine konkrete Entscheidung bezeichnet, wie wir leben und die Menschen um uns herum behandeln.