Neueste Nachrichten: Maria

Die Jungfrau Maria  / José Manuel de Laá / Pixabay (CC0)

Römisch-katholisch oder regional-neukatholisch? Zur Kirche in Deutschland heute

23. Mai 2019

Von Thorsten Paprotny

Warum möchte der Hamburger Erzbischof Dr. Stefan Heße unbedingt die neue Kirchenstreikbewegung, deren Aktionen medial breit dokumentiert wurden, an den "synodalen Wegen" beteiligen? 

Frau in der Kirche / Rodolfo Quevenco / Pixabay (CC0)

Wo soll ich als normaler Mensch jetzt noch Halt finden? Eine Nachlese zum "Kirchenstreik"

20. Mai 2019

Von Thorsten Paprotny

"Wo soll ich als ganz normaler Mensch jetzt noch Halt finden?" Diese Frage stellte mir am 18. Mai, zum Ende des "Kirchenstreiks", eine ehemalige Studentin. 

Bibel in der Kirche (Referenzbild) / BeyondJ / Pixabay (CC0)

Maria, Macht und Amt. Ein Gastkommentar.

14. Mai 2019

Von Renardo Schlegelmilch

"Verantwortung für Frauen ist gut. Ich hätte nichts dagegen in jedem deutschen Bistum eine Verwaltungschefin zu sehen. Aber das hat nichts mit der Weihe zu tun." - Ein Gastkommentar

Die Jungfrau Maria (Detail) auf dem Genter Altar, gegen 1430 von Jan van Eyck geschaffen. / Gemeinfrei via Wikimedia

"Maria 2.0? Wir brauchen kein Update, sondern die Rückendeckung der Hirten!"

14. Mai 2019

Von Rudolf Gehrig

Die Kampagne "Maria 2.0" hat vergangenes Wochenende für großes mediales Aufsehen gesorgt. Dabei forderte ein ausgerufener "Kirchenstreik" katholische Frauen dazu auf, eine Woche lang der Kirche und dem kirchlichen Dienst fernzubleiben, um den Forderungen der Initiatoren nach einer Änderung der Kirchenlehre Gewicht zu verleihen. 

Die Monstranz wurde von einem kolumbianischen Künstler aus Patronenhülsen gefertigt: Papst Franziskus mit dem Allerheiligsten bei der Vigilfeier zum Weltjugendtag 2019 / Daniel Ibanez / CNA Deutsch

Aufruf an die Jugend von Papst Franziskus: Sagt "Ja" zu Christus, wie es Maria tat

27. Januar 2019

Von AC Wimmer

Bericht, Wortlaut und Video: "Menschen, die dem Beispiel Mariens folgen, riskieren etwas": Pontifex ermutigt den katholischen Nachwuchs bei der Vigilfeier beim Weltjugendtag in Panama 

Papst Franziskus am Campo Santa María La Antigua  / Flickr JMJ Panamá 2019

Papst warnt in Ansprache beim Kreuzweg vor "Kultur der Misshandlung und des Missbrauchs"

26. Januar 2019

Von AC Wimmer

Es war einer der geistlichen Höhepunkte des Weltjugendtages. Mit den Jugendlichen auf dem Campo Santo Maria la Antigua hat Papst Franziskus den Kreuzweg gebetet.

Papst Franziskus im Petersdom am 1. Januar 2018. / Susanne Brucker / CNA Deutsch

Papst Franziskus: Im neuen Jahr die Liebe und Hilfe Marias empfangen

1. Januar 2019

Von AC Wimmer

Wenn man herausgefordert wird, dann ist es richtig, sich an Maria zu wenden, um sie um Hilfe zu bitten. Die Mutter Gottes ist die Mutter aller Katholiken, die ein jeder nötig hat und auch annehmen muss: Das hat Papst Franziskus am heutigen Neujahrstag betont.  

Maria besucht Elisabeth: Das Kunstwerk von Domenico Ghirlandaio enstand um 1491 / Wikimedia (CC0)

'Denn am Ende allen Werdens kommt Er zu uns und aus dem Warten auf Ihn wird Ewigkeit'

15. Dezember 2018

Von Dirk Weisbrod

'Denn am Ende allen Werdens kommt Er zu uns und aus dem Warten auf Ihn wird Ewigkeit' - Gedanken zur Adventszeit

Papst Franziskus bei der Feier der heiligen Messe in Armenien am 25. Juni 2016 / Vatican Media

Maria ist unser mutiges Vorbild: Botschaft und Programm des Papstes für den WJT in Panama

22. November 2018

Von AC Wimmer

Wer als Christ anderen Menschen dienen will, der muss zuerst im Gebet auf Gott hören, so wie es Maria getan hat: Das betont Papst Franziskus in seiner Botschaft zum Weltjugendtag in Panama, die zusammen mit dem Programm der Großveranstaltung veröffentlicht worden ist.

Marienstatue / myibean/shutterstock

Kirche prüft Fall einer 'weinenden' Statue der Muttergottes

18. Juli 2018

Von CNA Deutsch

Das Bistum Las Cruces im US-Bundesstaat Neumexiko untersucht den Fall einer Statue der Heiligen Jungfrau Maria, von der einige Katholiken sagen, dass sie seit mehr als einem Monat "weint".

Papst Franziskus am Hochfest der Muttergottes und seligen Jungfrau Maria, 1. Januar 2018 – und die prominente Darstellung Mariens mit dem Jesuskind im Petersdom. / CNA / Daniel Ibanez

Papst am Neujahrstag: Marienverehrung ist eine Notwendigkeit des christlichen Lebens

1. Januar 2018

Von AC Wimmer

Die Verehrung der seligen Jungfrau Maria ist nicht nur etwas Schönes oder Gutes, sondern eine Notwendigkeit des christlichen Lebens – so Papst Franziskus zum Jahresauftakt im Petersdom.

Papst Franziskus bei der Feier der heiligen Messe am 25. Juni 2016 in Armenien / CNA / L'Osservatore Romano

Schönheitstipp von Papst Franziskus: Sei tugendhaft wie Maria

8. Dezember 2017

Von Hannah Brockhaus

Am Freitag, dem Fest der Unbefleckten Empfängnis, bot Papst Franziskus sein eigenes "Schönheitsgeheimnis" - mit Maria als Vorbild - an, Schönheit komme nicht aus Alter oder Aussehen, sondern aus einem tugendhaften Leben, das in der Schrift verwurzelt ist.

Papst Franziskus betet mit den Gläubigen bei der Generalaudienz am 23. August 2017. / CNA / Alessio Di Cintio

Papst Franziskus: "Die christliche Hoffnung gründet auf dem Glauben an Gott"

23. August 2017

Von AC Wimmer

Ohne christlichen Glauben gibt es auch keine christliche Hoffnung: Daran hat, bei der Generalaudienz am heutigen Mittwoch, Papst Franziskus die Gläubigen erinnert. 

Die Aufnahme Mariens in den Himmel in einer Darstellung von Charles-Antoine Bridan aus dem Jahre 1772, zu sehen in der Kathedrale von Chartres.  / CNA/Loic LLH via Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Ein großes Zeichen am Himmel – Wenn die Sterne von Maria sprechen. Ein Kommentar.

14. August 2017

Von Monsignore Florian Kolfhaus

Die Kirche feiert die Aufnahme Mariens mit Leib und Seele in den Himmel. Sie blickt heute nach oben und sucht das "große Zeichen", von dem die Liturgie spricht, wenn sie aus der Offenbarung des Johannes zitiert: "Es erschien ein großes Zeichen am Himmel, eine Frau bekleidet mit der Sonne, der Mond zu ihren Füßen und ein Kranz von zwölf Sternen auf ihrem Haupt."

Papst Franziskus im Gebet in Fatima am 12. Mai 2017 / CNA/Daniel Ibanez

Franziskus in Fatima: "Wenn wir Christen sein wollen, müssen wir auch marianisch sein"

12. Mai 2017

Von AC Wimmer

Zum Auftakt der Feierlichkeiten zum Jahrhundert-Gedenken der Marien-Erscheinungen von Fatima hat der Papst die im Heiligtum versammelten Pilger zum rechten Marien-Verständnis ermutigt.  

Begrüßung von Papst Franziskus in Portugal zu seiner Fatima-Reise am 12. Mai 2017 / Agencia LUSA

Dokumentiert: Wortlaut der Ansprache des Papstes an die Pilger in Fatima

12. Mai 2017

Von CNA Deutsch

Papst Franziskus hat kurz nach seiner Ankunft in Fatima am 12. Mai 2017 mit den Pilgern über die Rolle Marias gesprochen und mit ihnen den Rosenkranz gebetet.

Die Eltern Lucas bei der Pressekonferenz am 12. Mai 2017 - und das offizielle Portrait der Hirtenkinder Jacinta und Marto, die morgen heiliggesprochen werden. / Via ACI Prensa

Das Wunder der Heiligsprechung von Francisco und Jacinta, der Hirtenkinder von Fatima

12. Mai 2017

Von Alvaro de Juana

Die Eltern von Lucas, dem brasilianischen Kind, das auf wunderbare Weise geheilt worden war - auf die Fürsprache der Hirtenkinder Jacinta und Francisco von Fatima - konnten die Tränen nicht zurückhalten, als sie sich daran erinnerten, wie Gott ihren Sohn vor dem Tod gerettet hatte.

Die Muttergottes steht in diesem Marienmonat nicht nur zu den 100-Jahresgedenken in Fatima und zur Patrona Bavariae im Mittelpunkt: Pilger auf dem Petersplatz am 10. Mai 2017. / CNA/Elise Harris

"Maria ist die Mutter der Hoffnung": Papst Franziskus

10. Mai 2017

Von AC Wimmer

Zusammen mit den auf dem Petersplatz zur Generalaudienz versammelten Gläubigen hat Papst Franziskus "auf Maria als die Mutter der Hoffnung" am heutigen Mittwoch geblickt. 

Tausende Pilgern am Wochenende zur Schutzpatronin Bayerns: Die Mariensäule in München / Wikimedia (Gemeinfrei)

Jahrhundertfest: Ganz Bayern - und die Weltkirche - feiert in München die Patrona Bavariae

9. Mai 2017

Von CNA Deutsch

Rund 10.000 Gläubige aus ganz Bayern, darunter 2.000 Jugendliche, versammeln sich am Samstag, 13. Mai, in der Münchner Innenstadt, gut zu erkennen an ihren blauen Pilgerschals: Gemeinsam mit den bayerischen Bischöfen feiern sie den 100. Jahrestag der Einführung des Festtages der Patrona Bavariae, der Schutzfrau Bayerns.

Pater Karl Wallner während des Vortrags am 4. Mai 2017  / Daniela Hieke

"Kind vor Maria werden" - Ein Gespräch mit Pater Karl Wallner

7. Mai 2017

Von Georg Denicolo

"Ohne Maria kein Christentum": Ein Interview über die Gottesmutter, deren Verehrung, Fatima und die Ökumene.