Neueste Nachrichten: Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk

Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk am 10. September 2023 im Petersdom / Ukrainische Griechisch-Katholische Kirche

„Himmelschreiende Sünde“: Großerzbischof Schewtschuk verurteilt Angriff auf Kinderklinik

„Heute weinen wir mit allen Opfern, wir beten für alle, die umgekommen sind, besonders für die unschuldigen Kinder.“

Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk / screenshot / YouTube / Ukrainian Catholic Archeparchy of Philadelphia

Ukrainischer Großerzbischof über Pastoral im Krieg: „Es gibt eine große Bekehrung zur Kirche“

Mit Blick auf Russland sagte Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk, „die Ideologie der ‚russischen Welt‘ ist eine genozidale Ideologie“.

Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk am 10. September 2023 im Petersdom / Ukrainische Griechisch-Katholische Kirche

Wird die ukrainische griechisch-katholische Kirche bald ein Patriarchat?

„Ja, wir haben ein funktionierendes, sich entwickelndes, blühendes Patriarchat, das auf seine universelle Anerkennung wartet“, bekräftigte Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk.

Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk mit Papst Franziskus im September 2023 / Vatican Media

Papst Franziskus schreibt an Oberhaupt der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche

Vor dem Hintergrund „der dramatischen internationalen Ereignisse“ bestehe die Gefahr, „dass der Krieg in der Ukraine zu einem ‚vergessenen‘ Krieg wird“, warnte Franziskus.

Papst Franziskus und Erzbischof Swiatoslaw Schewtschuk. / Mazur/cbcew.org.uk/Olexander Gavrik via Wikimedia (CC BY-SA 4.0).

Schewtschuk: Keine Segnung homosexueller Paare in katholischen Ostkirchen

23. Dezember 2023

Von Joe Bukuras

„Die pastorale Urteilskraft drängt uns, zweideutige Gesten, Ausdrücke und Begriffe zu vermeiden, die das Wort Gottes und die Lehre der Kirche verzerren oder falsch darstellen würden“, sagte er.    

Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk mit einer Delegation von „Kirche in Not“ / Kirche in Not

Ukrainischer Großerzbischof beklagt Zermürbungstaktik und psychische Kriegsschäden

„Unser Volk, unsere Familien sind durch die Kriegserfahrungen zerrissen“, erklärte der Großerzbischof.

Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk / Mykola Vasylechko / Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Großerzbischof Schewtschuk unterstreicht Bedeutung der Beichte vor Weihnachtsfest

„Wenn der Herr einen Menschen ansieht, sieht er sein Kind! Zuallererst erkennt Gott die Würde des Menschen, die höchste Würde des Ebenbildes Gottes, das er in seine Schöpfung gelegt hat.“

Erzbischof Swiatoslaw Schewtschuk in einer Videobotschaft am 30. März 2022  / facebook.com/head.ugcc.

Ein Jahr in russischer Gefangenschaft: Erzbischof von Kiew verurteilt Folter von Priestern

Großerzbischof Swiatoslaw Schewtschuk von Kiew, Oberhaupt der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche, hat einen leidenschaftlichen Appell für die Freilassung zweier griechisch-katholischer Priester veröffentlicht.      

Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk am 10. September 2023 im Petersdom / Ukrainische Griechisch-Katholische Kirche

Oberhaupt der ukrainischen Katholiken feiert Liturgie im Petersdom

12. September 2023

Von Courtney Mares

„Die Ukraine steht! Die Ukraine kämpft! Die Ukraine betet!“

Papst Franziskus mit der Synode der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche am 6. September 2023 / Vatican Media

Ukrainische Kirche bei Papstaudienz: Einige Äußerungen von Franziskus waren „schmerzhaft“

7. September 2023

Von Hannah Brockhaus

Das Treffen zwischen dem Papst und 45 Bischöfen der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche dauerte fast zwei Stunden und fand in einem Nebenraum der vatikanischen Audienzhalle statt.

Papst Franziskus und Großerzbischof Swiatoslaw Schewtschuk. / Mazur/cbcew.org.uk/Олександр Гаврик via Wikimedia (CC BY-SA 4.0).

Vatikan: Papst Franziskus wollte nicht den russischen Imperialismus loben

Nachdem das Oberhaupt der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche "großen Schmerz und Besorgnis" über die Worte von Papst Franziskus an junge russische Katholiken geäußert hatte, beteuerte der Vatikan, der Papst habe nicht die Absicht gehabt, den russischen Imperialismus zu verherrlichen.

Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk / Mykola Vasylechko / Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

„Großer Schmerz“: Kiewer Großerzbischof kritisiert päpstliches Lob für Russland

Die Worte des Papstes seien „das schlimmste Beispiel für Imperialismus und extremen russischen Nationalismus“, sagte das Oberhaupt der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche.

Großerzbischof Swajotslaw Schewtschuk segnet den Leichnam eines Kriegsopfers / Kirche in Not

Ukraine: Kirche steigt in Trauma-Hilfe ein

18. Februar 2023

Von Kirche in Not

Geistliche sollen in Beratung für psychisch Erkrankte geschult werden

Kardinal Christoph Schönborn OP / CNA / Bohumil Petrik

Kardinal Schönborn trifft auf ukrainischen Großerzbischof Schewtschuk

Schewtschuk hielt sich nach seinem Rom-Besuch auch in Wien auf, wo er mit Schönborn über den Ukraine-Krieg sowie die Situation ukrainischer Flüchtlinge in Österreich sprach.

Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk mit Papst emeritus Benedikt XVI. am 9. November 2022 / UGKK

Benedikt XVI. sagt ukrainischem Großerzbischof: „Ich bete weiter für den Frieden“

10. November 2022

Von Andrea Gagliarducci

Benedikt betonte, dass er die Situation in der Ukraine aufmerksam verfolge, drückte sein großes Bedauern über das Leiden des ukrainischen Volkes aus und sagte, dass er immer für den Frieden bete.

Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk von Kiew-Halytsch / CNA/Kyle Burkhart

Ukrainisch-katholischer Großerzbischof schenkt Papst Franziskus russisches Minenfragment

8. November 2022

Von Hannah Brockhaus

Das Oberhaupt der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche ist diese Woche in Rom, um mit Papst Franziskus und Mitgliedern der römischen Kurie über den Krieg in der Ukraine zu sprechen.

Erzbischof Swiatoslaw Schewtschuk in einer Videobotschaft am 30. März 2022  / facebook.com/head.ugcc.

"Unpassend": Ukrainischer Erzbischof kritisiert Kreuzweg mit Papst Franziskus

Das Oberhaupt der Ukrainisch-Griechisch-Katholischen Kirche hat das Vorhaben kritisiert, ukrainische und russische Familien am Karfreitag beim Kreuzweg im Kolosseum von Rom gemeinsam ein Kreuz tragen sollen.

Papst Franziskus und Erzbischof Swiatoslaw Schewtschuk. / Mazur/cbcew.org.uk/Olexander Gavrik via Wikimedia (CC BY-SA 4.0).

Ukraine: Erzbischof hofft, dass Papst Franziskus "so bald wie möglich" Kiew besuchen wird

Ein ukrainisches Oberhaupt der katholischen Kirche hat gesagt, er hoffe, dass Papst Franziskus die ukrainische Hauptstadt Kiew "so bald wie möglich" besuchen werde.  

Eine in die Flagge der Ukraine gehüllte Frau steht vor den Trümmern eines zerstören Gebäudes. / Viacheslav Boiko/Shutterstock.

Der Ukraine-Krieg erinnert an "geistlichen Kampf" gegen Sünde, sagt Erzbischof aus Kiew

1. April 2022

Von Hannah Brockhaus

Der Krieg in der Ukraine ist eine Erinnerung an den unsichtbaren geistlichen Kampf, den Christen jeden Tag gegen die Versuchung der Sünde führen. Das sagte das Oberhaupt der ukrainischen griechisch-katholischen Kirche am Mittwoch.  

Großerzbischof Swiatoslaw Schewtschuk, aufgenommen im Jahr 2021. / Олександр Гаврик via Wikimedia (CC BY-SA 4.0).

Ukraine: Erzbischof entschuldigt sich für Tränen, schildert Leben in Bombardierung

30. März 2022

Von Hannah Brockhaus

Ein führender Vertreter der ukrainischen Katholiken wurde am Dienstag sichtlich emotional, als er die Situation in der Hauptstadt Kiew beschrieb, wo er und andere Katholiken seit über einem Monat unter russischem Beschuss stehen.