Neueste Nachrichten: Kirche in Italien

Carlo Acutis  / carloacutis.com

Carlo Acutis: Er liebte die Obdachlosen, den heiligen Franz und die Seelen im Fegefeuer

Im Jahr 2020, kurz vor der Seligsprechung von Carlo Acutis, haben Zeitzeugen, die den jungen Computerprogrammierer persönlich kannten, von seiner Liebe zu den Armen erzählt.

Das Blutwunder: Nahaufnahme des Jahres 2018 / Paul Badde / EWTN

Neapel: Blut des Heiligen Januarius verflüssigt sich auf wundersame Weise wieder

Das Wunder der Verflüssigung des Blutes des heiligen Januarius, Bischof, Märtyrer und Schutzpatron von Neapel, Italien, hat sich am 4. Mai in der Basilika Santa Chiara wiederholt.

Blick auf Venedig / canmandawe / Unsplash

Zur Biennale in Venedig: Hier feiert Papst Franziskus die Heilige Messe

28. April 2024

Von Francesca Pollio Fenton

Heute wird Papst Franziskus im Rahmen einer kurzen Stippvisite nach Venedig die Messe auf dem Markusplatz zelebrieren. Im Anschluss wird er die Reliquien des Evangelisten Markus in der Basilika privat verehren. Der päpstliche Besuch in der ikonischen Basilika wirft ein Schlaglicht auf die berühmte Markuskirche und ihre Bedeutung für die berühmte „schwimmende Stadt”. Der Markusdom, auch als „Goldene Kirche” bezeichnet, stellt eine byzantinische Kathedrale auf dem Markusplatz dar. Die Basilika wurde im Jahre 828 n. Chr. gegründet, nachdem die Überreste des Heiligen Markus aus Alexandria in Ägypten überführt worden waren.

Der Präsident der Päpstlichen Akademie für Theologie, Bischof Antonio Staglianò, bekräftigt, dass die Freimaurerei mit dem Katholizismus unvereinbar ist. / Gemeinfrei

Nach Teilnahme an Freimaurertreffen: Bischof bekräftigt Unvereinbarkeit

29. Februar 2024

Von Nicolás de Cárdenas

„Kurz gesagt“, erklärte Bischof Staglianò, „wenn wir von Unvereinbarkeit sprechen, meinen wir grundlegende Widersprüche.“

Pfarrer Ramon Guidetti wurde von seinem Ortsbischof exkommuniziert, weil er in einer Predigt gesagt hatte, dass Papst Franziskus "nicht der Papst ist" und ihn "einen Usurpator" nannte. / Bildausschnitt aus dem YouTube Kanal von Radio Domina Nostra, am 3. Januar 2024

Italien: Pfarrer exkommuniziert, weil er Papst Franziskus einen „Usurpator“ nennt

4. Januar 2024

Von Courtney Mares

Ein Usurpator ist eine Person, die sich widerrechtlich der Herrschaftsgewalt bemächtigt hat.  

Dom Roberto Fornaciari OSBCam / screenshot / YouTube / Teleregione Live - Sardegna

Ein Mönch aus einem Eremitenorden wird Bischof auf Sardinien

10. September 2023

Von Hans Jakob Bürger

Der neue Bischof gilt als Experte für die Geschichte und klösterliche Spiritualität der Neuzeit und Gegenwart sowie für die Geschichte religiöser Orden.

Papst Benedikt XVI. bei einer Begegnung mit dem italienischen Politiker Silvio Berlusconi / Vatican Media (Archiv)

Vatikan: Beileidstelegramm zum Tode Berlusconis

Der Vatikan hat im Namen von Papst Franziskus der Familie des verstorbenen italienischen Politikers Silvio Berlusconi sein Beileid ausgesprochen. 

Papst Franziskus / CNA Deutsch / Daniel Ibanez

Papst Franziskus und Kirche in Italien zeigen sich erschüttert über ertrunkene Migranten

Papst Franziskus und Vertreter der Kirche in Italien haben sich erschüttert über über die Nachricht von mindestens 59 ertrunkenen Migranten nach einem Schiffsunglück in Kalabrien gezeigt.

Don Bosco und sein "Grauer" / ChurchPOP

Die kuriose Geschichte vom Hund, der Don Bosco das Leben rettete

31. Januar 2023

Von ChurchPOP/CNA Deutsch

Es gibt zahlreiche Anekdoten zum Leben dieses großen Heiligen, aber nur wenige kennen jene von einem Hund, der ihm wiederholt das Leben rettete.

Fratel Biagio / screenshot / YouTube / Papa Francesco a Palermo - Official

Fratel Biagio Conte, der Heilige von Palermo, ist tot

16. Januar 2023

Von Hans Jakob Bürger

Am 30. Dezember bekam der sterbende Bruder noch Besuch vom Erzbischof von Palermo, Corrado Lorefice, sowie dessen Vorgänger, Kardinal Paolo Romeo.

Pressekonferenz der italienischen Bischöfe, 17. November 2022 / YouTube screenshot

Italienische Bischöfe bewerten Bemühungen der Diözesen zur Verhinderung von Missbrauch

18. November 2022

Von Courtney Mares

Die Daten der diözesanen Beratungsstellen umfassten 13 Berichte über sexuelle Belästigung, 21 Berichte über "Berührungen", vier Berichte über Pornografie und neun Berichte über "sexuelle Beziehungen" in ganz Italien in den Jahren 2020 und 2021.

Ein Moment der Seligsprechung der Priester Giusepe Bernardi und Mario Ghibaudo / Vatican Media

Italien: Zwei von Nationalsozialisten getötete Priester seliggesprochen

Seit Sonntag hat die katholische Kirche zwei neue Selige: die italienischen Priester Giuseppe Bernardi und Mario Ghibaudo, die trotz Drohungen durch Nazi-Schergen bei ihren Gläubigen blieben und am 19. September 1943 ermordet wurden.

Referenzbild / Daniel Ibáñez / CNA

"Wir sorgen uns um die Zukunft eines jeden Menschen", sagen Italiens Bischöfe vor Wahl

23. September 2022

Von CNA Deutsch Nachrichtenredaktion

Vor dem Wahltag in Italien am Sonntag, den 25. September, haben die italienischen Bischöfe eine Botschaft an Wähler und Politiker gerichtet.  

Kardinal Oscar Cantoni  / Daniel Ibáñez / ACI Prensa

Neuer Kardinal hat pädophilen Priester geschützt: Bericht

Der neue Kardinal Oscar Cantoni, der von Papst Franziskus im Konsistorium vom 27. August kreiert wurde, hat Berichten zufolge einen pädophilen Priester geschützt, der mindestens fünf Minderjährige missbraucht haben soll.

Papst Franziskus / Daniel Ibáñez / CNA Deutsch

Papst Franziskus fordert gegenüber Priestern moderne Kirchenkunst und liturgische Gewänder

Papst Franziskus hat am Donnerstag Priester und Bischöfe der italienischen Insel Sizilien aufgefordert, moderne Kunst und liturgische Gewänder zu verwenden.

Kardinal Matteo Maria Zuppi in einer Aufnahme des Jahres 2015 / Francesco Pierantoni / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)

Missbrauch: Kardinal Zuppi kündigt Studie sexueller Gewalt in der Kirche in Italien an

In seiner ersten Pressekonferenz seit seiner Wahl zum Vorsitzenden der italienischen Bischofskonferenz hat Kardinal Matteo Zuppi am Freitag eine Missbrauchstudie angekündigt, die den Umgang mit sexueller Gewalt in der Kirche in Italien untersuchen soll.

Kardinal Matteo Zuppi, Erzbischof von Bologna, Italien, im Petersdom am 5. Oktober 2019.  / Daniel Ibáñez / CNA Deutsch

Kardinal Zuppi stellt sich vor: "Gehorsam gegenüber dem Papst, Synodalität, Kollegialität"

"Das war unerwartet beschleunigt; also ich muss dem Papst und den Bischöfen danken. Es gibt drei Dynamiken, die mich begleiten werden: Gehorsam gegenüber dem Primat des Papstes, Synodalität und Kollegialität."

Kadinal Matteo Maria Zuppi / Daniel Ibáñez / CNA Deutsch

Kardinal Zuppi neuer Vorsitzender der italienischen Bischofskonferenz

24. Mai 2022

Von Marco Mancini

Papst Franziskus hat am heutigen Dienstag Kardinal Matteo Maria Zuppi zum neue Vorsitzenden der italienischen Bischofskonferenz ernannt. 

Marsch für das Leben am 21. Mai 2022 in Rom / Daniel Ibáñez / CNA

40.000 Menschen gehen in Rom für das Lebensrecht auf die Straße

24. Mai 2022

Von Courtney Mares

Papst Franziskus begrüßte die Teilnehmer der Pro-Life-Kundgebung während seiner Regina Caeli-Ansprache auf dem Petersplatz am 22. Mai, dem Tag nach dem Marsch.

Grabkreuz / Sarah Marchant / Shutterstock.

Heute vor 77 Jahren ermordeten Kommunisten den ersten seligen Seminaristen der Kirche

"Morgen ein Priester weniger", sagte der politische Kommissar einer der "Garibaldi-Brigaden" der Kommunistischen Partei von Monchio, einer kleinen Stadt in der norditalienischen Provinz Modena. Diese Worte aus dem Jahr 1945 signalisierten die Entscheidung des Kommissars, dass der Seminarist Rolando Rivi hingerichtet werden musste. Rivi war erst 14 Jahre alt und ist nun der erste seliggesprochene Seminarist der Kirche.