Deutschland - Österreich - Schweiz

Bischof Bertram Meier / screenshot / YouTube / radio horeb

Bischof Meier: Kirche durch „Verstrickung in den Kolonialismus tief gezeichnet“

Papst Johannes Paul II. habe nicht umsonst „in seinem Schuldbekenntnis im Jahr 2000 auch den Kolonialismus angesprochen“, rief Meier in Erinnerung.

Malu Dreyer / screenshot / YouTube / phoenix

Bischof Wiesemann lobt „Wertekompass“ von zurückgetretener Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Der Mainzer Bischof Peter Kohlgraf betonte: „Malu Dreyers Einsatz war stets begleitet von einem offenen Zugang zu den Menschen, die ihr gegenübergetreten sind. Ihre Herzlichkeit war ansteckend.“

Podiumsteilnehmer der Veranstaltung gegen Ausbeutung von Frauen und für ein Verbot der Leihmutterschaft am 18. Juni in Genf. / Ständige Vertretung des Heiligen Stuhls

Vereinte Nationen in Genf: Vatikan setzt sich für Verbot der Leihmutterschaft ein

20. Juni 2024

Von Daniel Payne

Der Heilige Stuhl war diese Woche Gastgeber einer Podiumsdiskussion bei den Vereinten Nationen zum Thema Leihmutterschaft.

Ein afrikanischer Priester betet den Rosenkranz / Fotos593/Shutterstock.

Nigerianisches Bistum betet für Freilassung von zwei Entführten, darunter ein Priester

20. Juni 2024

Von Jude Atemanke

„Wir bitten um die mütterliche Fürsprache unserer Mutter von der immerwährenden Hilfe für ihre Freilassung.“

Jan Nienkerke / screenshot / YouTube / BistumAachen

Pfarrer Jan Nienkerke wird neuer Generalvikar im Bistum Aachen

„Ich freue mich darüber, dass unser Bischof das Bistum Aachen gemeinsam leiten und dabei das synodale Element weiterentwickeln und stärken möchte.“

Jesus Christus / Thomas / Pixabay

Dass Jesus sich kümmert, sieht man nicht – man kann es nur glauben

20. Juni 2024

Eine Predigt zum bevorstehenden zwölften Sonntag im Jahreskreis von Aldo Vendemiati.

Thomas Söding / Synodaler Weg / Maximilian von Lachner

Theologe Söding zum Synodalen Ausschuss: „Harte Arbeit steht vor uns“

„Wir haben jetzt ein Zeitfenster von knapp zwei Jahren“, rief der Theologe in Erinnerung und forderte dann: „Das müssen wir nutzen.“

Eva-Maria Welskop-Deffaa / screenshot / YouTube / phoenix

Caritas-Präsidentin: „Einschnitte ins soziale Netz lassen sich nicht schnell wieder flicken“

„Man sollte hier die Verlässlichkeit und die Nachhaltigkeit zum zentralen Maßstab dessen machen, was im Bereich der sozialen Infrastruktur gilt.“

Viola Kohlberger / screenshot / YouTube / Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt e. V.

Verhinderte Pfadfinder-Bundeskuratin „weiß nicht“, ob Institution Kirche „meine Heimat bleibt“

„Als Delegierte des Synodalen Weges glaubte ich anfangs an die Chance auf Reformen“, sagte Kohlberger. „Heute denke ich: Reformieren geht nicht mehr, aber ich kann noch da sein und ich kann laut sein.“

Erzbischof Udo Bentz / Besim Mazhiqi / Erzbistum Paderborn

„Transformation von Seelsorge in die Zukunft“: Erzbischof Bentz ist 100 Tage im Amt

„Wir können nicht einfach versuchen, mit immer weniger Ressourcen zu optimieren“, zeigte sich Bentz überzeugt. „Eine Optimierungsstrategie ist in einer gewissen Weise an ihr Ende gekommen.“

Kirche in der Dorfmitte (Symbolbild) / Andreas Gücklhorn / Unsplash

Deutsche Bischöfe sehen Manifest „Kirchen sind Gemeingüter!“ als „wichtigen Impuls“

„Kirchengebäude sollen gemeinsam für die Gesellschaft und für die Nachwelt in lebendiger Nutzung erhalten werden. Gleichwohl gibt es aus kirchlicher Sicht Nachfragen und Anmerkungen.“

Erzbischof José Domingo Ulloa Mendieta aus Panama-Stadt bei einem Besuch im Darién-Dschungel im Frühjahr 2024 / Kirche in Not

Kirche verstärkt Sorge für Flüchtlinge im Darién-Dschungel zwischen Panama und Kolumbien

18. Juni 2024

Von Kirche in Not

Jährlich durchqueren hunderttausende Menschen das unwegsame Gelände des Darién-Dschungels in Richtung Norden, um vorrangig in die Vereinigten Staaten zu gelangen.

Adoratio-Kongress 2024 in Altötting / Stefanie Pörnacher

Mehr als 1.500 Gläubige nehmen an Adoratio-Kongress in Altötting teil

Zum Auftakt sagte Oster am Freitag, es sei „schön, dass Ihr alle heu­er nach Alt­öt­ting gekom­men seid, um mit uns zu fei­ern, dass ihr euch auf den Weg hier­her zur Mut­ter­got­tes gemacht habt“.

Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin  / Daniel Ibáñez / CNA Deutsch

Kardinalstaatssekretär Parolin spricht bei Ukraine-Friedensgipfel in der Schweiz

Man setze sich „weiterhin für eine regelmäßige Kommunikation mit den ukrainischen und russischen Behörden ein“, so Parolin über die Arbeit des Heiligen Stuhls.

Kloster Welden / Manfi.B. / Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Karmelitinnen verlassen Kloster Welden im Bistum Augsburg

„Es fehlt an Nachwuchs, und die acht Schwestern sind mittlerweile in einem Alter, in dem das Kloster hoch oben auf dem Berg mehr und mehr zur Belastung wird“, hieß es.

Weihbischof Marian Eleganti OSB / screenshot / YouTube / Marian Eleganti

Weihbischof Eleganti kritisiert Vatikan-Dokument zu Papstamt. Kardinal Koch reagiert

„Eine Rückkehrökumene (aus Sackgassen kommt man nur durch Umkehr) darf es ja erklärtermaßen nicht geben, obwohl die ganze Wahrheit es meiner Meinung nach verlangen würde.“

Ernst Freiherr von Freyberg / Büttner / Malteser

Einstiger Chef der Vatikanbank wird neuer Präsident der deutschen Malteser

Ernst Freiherr von Freyberg ist Volljurist und seit 1994 bei den Maltesern, wo er innerhalb der Deutschen Assoziation zuletzt Schatzmeister war. Von 2013 bis 2014 leitete er die Vatikanbank.

Abtei „Notre-Dame d’Oelenberg“ / screenshot / YouTube / Credofunding

Trappisten haben Abtei Oelenberg im Elsass verlassen

17. Juni 2024

Von Hans Jakob Bürger

Die letzten neun Mönche von Oelenberg werden Teil der Abteien Notre-Dame de Timadeuc, Notre-Dame d'Acey und Mont-des-Cats in Frankreich sowie Notre-Dame de Scourmont in Belgien.

Bundestag / Claudio Schwarz / Unsplash

Spannung zwischen Staat und Kirche: Aus Gebet wird „Gehsteigbelästigung“

16. Juni 2024

Eine Reihe zu 75 Jahren Grundgesetz und über das Staat-Kirche-Verhältnis – 7

Pfarrer Peter Fuchs / privat

Christian Solidarity International: Syrien zeigt, welche Folgen „falsche Politik des Westens“ hat

16. Juni 2024

Von Alexander Folz

„Christian Solidarity International hat es sich zur Aufgabe gemacht, Christen aus allen Formen ungerechter Gefangenschaft zu befreien.“