Neueste Nachrichten: Gemeinschaft Sant'Egidio

Papst Franziskus / Daniel Ibáñez / CNA Deutsch

Papst Franziskus an Gemeinschaft Sant’Egidio: Wir brauchen die „Kühnheit des Friedens“

13. September 2023

Von CNA Deutsch Nachrichtenredaktion

„Auch heute noch wütet der Krieg in zu vielen Teilen der Welt.“

Bischof Georg Bätzing / Bistum Limburg

Bischof Bätzing würdigt Gemeinschaft Sant'Egidio für ihren "Friedensdienst"

Bischof Georg Bätzing hat die Gemeinschaft Sant’Egidio dafür gewürdigt, die Armen, das Gebet und den Friedensdienst „mit Überzeugung zusammengedacht und zusammengebracht“ zu haben.

Interreliöser Friedensappell mit Papst Franziskus, 25. Oktober 2022 / Vatican Media

"Befreien wir uns also von dem nuklearen Alptraum": Papst Franziskus bei Friedensappell

26. Oktober 2022

Von Courtney Mares

"Heute wird etwas, das wir gefürchtet haben und von dem wir hofften, nie wieder etwas zu hören, direkt angedroht: der Einsatz von Atomwaffen, die auch nach Hiroshima und Nagasaki zu Unrecht weiter produziert und getestet wurden."

Papst Franziskus bei der Abschlusszeremonie "Völker als Geschwister, Zukunft der Erde" / Vatican Media

Papst Franziskus: Um den Frieden zu erlangen, braucht es den Mut des Mitgefühls

"Mit dem Leben der Völker und dem Leben der Kinder darf man nicht spielen". Dies sagte Papst Franziskus bei seiner Ansprache anlässlich der Abschlusszeremonie des internationalen Treffens "Völker als Geschwister, Zukunft der Erde", das von der Gemeinschaft Sant'Egidio in Rom organisiert worden war. Der Papst stand dem Gebet der Christen, zusammen mit Vertretern anderer Religionen, vor. Danach fand die Abschlussfeier statt.

Andrea Riccardi bei der Auszeichnung mit dem Karlspreis im Jahr 2009 / (CC BY-SA 3.0)

Riccardi erhält Bundesverdienstkreuz: "Wir brauchen mehr Deutschland und Europa"

Der Gründer der katholischen Gemeinschaft Sant'Egidio, Andrea Riccardi, ist mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet worden.

Ali al-Sistani / IsaKazimi (CC0)

Der Papst und der Ayatollah: Das Treffen von Franziskus und Al-Sistani

Bei seinem vom 5. bis 8. März geplanten Besuch im Irak wird Papst Franziskus auch den Großayatollah Ali Al-Sistani treffen.

Papst Franziskus  / Vatican Media

Papst Franziskus lehnt Angst vor Fremden ab und ruft zu Globalisierung der Solidarität auf

12. März 2018

Von AC Wimmer

Papst Franziskus hat sich gegen Angst vor den Fremden ausgesprochen und gewarnt, diese Haltung der Ablehnung könnte Christen anstecken; deshalb fordere er dazu auf, eine Globalisierung der Solidarität und des Geistes zu betreiben.

Friedenstaube / Pixabay / MK817

Gemeinschaft Sant'Egidio begeht Weltfriedenstreffen in Münster und Osnabrück

10. September 2017

Von CNA Deutsch

Die Gemeinschaft Sant'Egidio veranstaltet heute in Münster und Osnabrück das 31. Weltfriedenstreffen.