Katholische Tradition

Pilger nähern sich der Kathedrale von Chartres am Ende der jährlichen Pfingstwallfahrt, 6. Juni 2022 / Edward Pentin / National Catholic Register

Analyse: Warum trotz des Vorgehens des Papstes gegen die "alte Messe" diese beliebter wird

Blog

11. Juni 2023

Von Edward Pentin

Zwei französische Autoren untersuchen, warum Traditionis Custodes junge Katholiken zur traditionellen Messe bringt

Priesterweihe der Petrusbruderschaft am 26. Juni 2021 im bayerischen Benediktinerkloster Ottobeuren. / FSSP

Sorgen und Ängste der Priestermütter

Am vergangenen ersten Fastensonntag, am 6. März 2022, verließ eine Gruppe von mehr als 50 Priestermüttern die französische Hauptstadt Paris, um zu Fuß nach Rom zu pilgern. Sie sind in einer besonderen Mission unterwegs. Als Mütter junger Priester machen sie sich Sorgen um ihre Söhne. Sie haben Angst, dass diese nicht mehr ihrer Berufung gemäß Priester sein dürfen.

Diego Velázquez porträtiert die heiligen Drei Könige beim Christuskind (1619) / Museo del Prado / Wikimedia (CC0)

Lasst uns nach Bethlehem gehen!

Betrachtung

30. Dezember 2021

Von Thorsten Paprotny

Eine weihnachtliche Betrachtung zum Jahresschluss  

Erzbischof Arthur Roche bei einer Pressekonferenz im Vatikan am 10. Februar 2015.  / Bohumil Petrik/CNA.

Unnütze Streitereien

Gastkommentar

19. Dezember 2021

Von Thorsten Paprotny

Anmerkungen zu „Traditionis custodes“ und den „Responsa ad dubia“

Der gute Hirte: Mosaik im Mausoleum der Kaiserin Galla Placidia, Ravenna, erste Hälfte des 5. Jahrhunderts. / Wikimedia (CC0)

Reichtümer der Überlieferung: Ein Brief des Generaloberen des Instituts du Bon Pasteur

Dokumentation

19. Dezember 2021

Von Hans Jakob Bürger

„Bleiben wir der Tradition treu. Setzen wir unser apostolisches Werk fort, ohne uns von den Schwierigkeiten erschrecken zu lassen.“

Fresko aus dem 1784 entstandenen Zyklus der Zwölf Glaubensartikel in St. Georg, der ehemaligen Klosterkirche des oberschwäbischen Klosters Ochsenhausen / Thomas Mirtsch / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Tradition und lebendiges Lehramt

Besprechung

18. Dezember 2021

Von Hans Jakob Bürger

Der weltweit einzige "traditionalistische" Territorialbischof  bietet eine fundierte "Pastorale Wegweisung" an, wie die durch Jahrhunderte überlieferte Liturgie heute und in Zukunft Bestand haben und Frucht bringen kann. 

Corpus Christi in der Dominikaner-Kirche in Oxford (England). / Flickr / Lawrence OP (CC BY-NC-ND 2.0)

Traditionis Custodes: Marsch französischer Priestermütter nach Rom

Blog

23. November 2021

Von Hans Jakob Bürger

Papst Franziskus soll ein Zeugnis erhalten, das aus den Herzen des Volkes Gottes kommt. Er soll sich anhören, was Priestermütter ihm zu sagen haben. Das erklärt die Webseite der Initiative der französischen Priestermütter.  

Feier einer traditionellen lateinischen Messe / Servus Tuus (CC BY-SA 3.0)

„Traditionis custodes“ und die Folgen

Gastkommentar

11. November 2021

Von Thorsten Paprotny

"Gab es in Rom einen traditionalistischen liturgischen Eigensinn, der durch eine solche Maßnahme als Kollektivstrafe unterbunden werden musste?"  

Bischof Peter Kohlgraf  / Bistum Mainz

"Spaltpilz Liturgie"?

Gastkommentar

2. September 2021

Von Thorsten Paprotny

Anmerkungen zu Bischof Dr. Kohlgrafs Äußerungen zu "Traditionis custodes"

Gemeinsam vor Gott: Ein Priester betet mit der Gemeinde vor dem Allerheiligsten Altarsakrament. / Josh Applegate / Unsplash (CC0)

"Denn sie wissen nicht einmal, was man ihnen genommen hat"

Gastbeitrag

30. August 2021

Von Michael Fiedrowicz

Konsequenzen des Motu proprio Traditionis custodes

Der Schriftsteller und Büchner-Preisträger Martin Mosebach ist unter anderem Autor der "Häresie der Formlosigkeit". / Paul Badde / EWTN

Krass: Wie Martin Mosebach das Papstschreiben zur "Alten Messe" bewertet

Gastbeitrag

31. Juli 2021

Von Martin Mosebach

Am 70. Geburtstag von Martin Mosebach: Drei Bemerkungen zum päpstlichen Motu proprio „Traditionis custodes“. 

Wallfahrt der Tradition zu Unserer Lieben Frau von Covadonga
 / José Miguel Marqués Campo

Wallfahrt der Tradition zu Unserer Lieben Frau von Covadonga

Blog

26. Juli 2021

Von Hans Jakob Bürger

Unter erschwerten Bedingungen hat vom 24.-26. Juli in Spanien die erste Wallfahrt der Liebhaber der liturgischen Tradition stattgefunden. 

Kardinal Giuseppe Siri (1906 – 1989) / Wikimedia (Gemeinfrei)

Der große Kirchenmann und das Gerücht seiner Wahl zum Papst: Zum Todestag Kardinal Siris

Am 2. Mai ist der 30. Todestag von Kardinal Giuseppe Siri - Erinnerung an einen großen Kirchenmann

Kreuzweg mit Papst Franziskus im Kolosseum Roms am 14. April 2017. / CNA/Lucia Ballester

Romanitas – Den Glauben entzünden

"Romanitas" ist der Titel einer neuen Reihe, die von der jungen katholischen Verlagsbuchhandlung Sabat aufgelegt wurde.

Friedrich Nietzsche, portraitiert von Edvard Munch (1906) / Wikimedia (CC0)

Warum ich kein Traditionalist bin

Staunend hat manch ein Leser entdeckt, dass Professor Ratzinger, aber auch der spätere Kardinalpräfekt und Papst ohne Scheu Friedrich Nietzsche zitiert oder Denker der "Kritischen Theorie" berücksichtigt.

Papst Franziskus / Vatican Media

Papst Franziskus und der Marienmonat Mai

Podcast

1. Mai 2020

Von AC Wimmer

▶️ JETZT HÖREN & ABONNIEREN

Blatt aus den "Heures de Notre-Dame de Pitié", 15. Jahrhundert.  / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)

Nocturnale Romanum: Vollständiges Stundengebet der Tradition erschienen

Besprechung

27. Dezember 2019

Von CNA Deutsch

Das vollständige Stundengebet in der außerordentlichen Form ist nun in lateinisch-deutscher Ausgabe verfügbar.