Neueste Nachrichten: Katholische Nachrichten

Ethnische Adivasi im Bundesstaat Chhattisgarh (Indien) / Ekta Parishad  / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Spannungen in Indien über angebliche Bekehrungen zum Christentum

Angesichts zunehmender religiöser Spannungen und strenger Anti-Konversionsgesetze in Indien warnen Kirchenvertreter vor dem Versuch hinduistischer Gruppen, christlichen Gemeinschaften Schaden zuzufügen.

Papst Franziskus bei der Konferenz „Mann-Frau-Gottesbild. Für eine Anthropologie der Berufungen“ im Vatikan am 1. März 2024 / Vatican Media

Papst Franziskus: Gender-Ideologie ist „hässliche Gefahr”

Papst Franziskus hat am heutigen Freitag im Vatikan die Gender-Ideologie als „Gefahr“ verurteilt und Studien über „diese hässliche Ideologie unserer Zeit“ begrüßt.

Olaf Scholz / BMF/Thomas Koehler/photothek.net

Olaf Scholz bei Papst Franziskus: Was bringt die Privataudienz?

Worüber werden der aus der Kirche ausgetretene Ex-Protestant und der Pontifex reden? 

Das Geld für den Doppelbock kommt zu 100% Obdachlosen zugute. / Kristen Mullen

Von bayerischen Mönchen inspiriert: Wie ein US-Bistum Obdachlosen mit Doppelbock hilft

Eine amerikanische Diözese begeistert Katholiken in dieser Fastenzeit mit einer einzigartigen Initiative, indem sie bayerische Tradition und amerikanische Wohltätigkeit auf katholische Weise miteinander verbindet — und ein spezielles Bier zur Unterstützung von Obdachlosen herstellt.

Tammy Peterson und Jordan Peterson / EWTN News

Was verraten die Reaktionen auf die EWTN-Interviews mit Tammy und Jordan Peterson?

Im Februar 2024 gaben Jordan und Tammy Peterson in der Sendung EWTN News In-Depth einen tiefen Einblick auf ihr Verhältnis zum katholischen Glauben.

Blick von Notre Dame auf Paris. / Tiffany via Pixabay

Senat in Frankreich: „Garantierte Freiheit“ auf Abtreibung

29. Februar 2024

Von Alexander Folz

Der französische Senat hat am Mittwochabend einem Gesetzentwurf zugestimmt, der jeder Frau eine „garantierte Freiheit“ auf Abtreibung einräumen soll. Seit 1975 ist Abtreibung in Frankreich bereits straffrei, nun soll das „Recht auf Abtreibung“ auch Verfassungsrang erhalten.  

Papst Franziskus am Aschermittwoch 2024 / Vatican Media

Diesen liturgischen Feiern wird Papst Franziskus im März vorstehen

In diesem Jahr fallen die Karwoche und Ostern in den März, sodass Papst Franziskus gerade am Ende dieses Monats zahlreichen liturgischen Feiern vorstehen wird.

Bischof Bertram Meier / screenshot / YouTube / katholisch1tv

Bischof Meier: „Botschaft der christlichen Hoffnung“ in Friedenswort „besonders wichtig“

Angesprochen auf Äußerungen von Papst Franziskus, der wiederholt vor einem Dritten Weltkrieg auf Raten gewarnt hat, sagte Meier, er könne derartige Wortmeldungen „durchaus“ nachvollziehen.

Bischof Heiner Wilmer / Sabrina Becker / WIkimedia (CC BY-SA 4.0)

Bischof Wilmer: Es wird kein Schisma der deutschen Bischöfe mit Rom geben

29. Februar 2024

Von Alexander Folz

„Um es klar zu sagen: Es wird kein Schisma geben, und das hat auch keiner der Bischöfe in Deutschland je gewollt“, betonte Bischof Wilmer.

Der Präsident der Päpstlichen Akademie für Theologie, Bischof Antonio Staglianò, bekräftigt, dass die Freimaurerei mit dem Katholizismus unvereinbar ist. / Gemeinfrei

Nach Teilnahme an Freimaurertreffen: Bischof bekräftigt Unvereinbarkeit

29. Februar 2024

Von Nicolás de Cárdenas

„Kurz gesagt“, erklärte Bischof Staglianò, „wenn wir von Unvereinbarkeit sprechen, meinen wir grundlegende Widersprüche.“

Kapuziner von Eberswalde / Kapuziner

Kapuziner eröffnen mit zwei Brüdern neue Niederlassung nördlich von Berlin

„Ganz konkret geht es darum, dass wir einen Prozess anstoßen, durch den wir unseren Lebensstil reflektieren und nachhaltig umstellen.“

Nordquerhaus des Liebfrauenmünsters zu Straßburg, französisch Cathédrale Notre-Dame de Strasbourg / Andrzej Mlynarz / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Ende der Turbulenzen? Papst Franziskus ernennt neuen Erzbischof von Straßburg

29. Februar 2024

Von Matthew Santucci

Nach fast einjähriger Vakanz hat Papst Franziskus einen neuen Erzbischof für die französische Erzdiözese Straßburg ernannt.

Papst Franziskus im Rollstuhl / Daniel Ibáñez/ACI Prensa

Papst Franziskus und seine Gesundheitsprobleme: Alles, was man wissen muss

29. Februar 2024

Von AC Wimmer

Papst Franziskus ringt seit Jahren mit einer Reihe gesundheitlicher Probleme und Erkrankungen.

Tim Sturm / Inge Hülpes / Bistum Trier

Neuer Regens für Priesterseminar der Diözese Trier

Der bisherige Regens, Oliver Laufer-Schmitt, werde als Pfarrer in die Pfarrei St. Franziskus und St. Klara Untermosel-Hunsrück gehen, hieß es.

Beichtstuhl in Nordrhein-Westfalen / Angela Marie via Wikimedia (CC BY-SA 2.0)

Großeinsatz nach Beichtstuhl-Brand im rheinland-pfälzischen Carlsberg

28. Februar 2024

Von Alexander Folz

Im rheinland-pfälzischen Carlsberg ist am Montag der Beichtstuhl der dortigen katholischen Kirche komplett abgebrannt. Das Feuer löste einen Großeinsatz mit 57 Feuerwehrleuten aus.

Bischof Bertram Meier / screenshot / YouTube / katholisch1tv

Bischof Meier würdigt Synodalität „im ökumenischen Schulterschluss“

„Wir bleiben Vertreter unserer Kirche und können uns trotzdem in Liebe umarmen, den Friedensgruß geben und auch andere Meinungen sagen, ohne dass unser eigenes Glaubenshaus auseinanderbricht.“

Kardinal Raymond Leo Burke am Hochfest Peter und Paul, dem 29. Juni 2019, im Petersdom. / Daniel Ibanez / CNA Deutsch

Kardinal Burke ruft zu neunmonatiger Novene für die Kirche auf

28. Februar 2024

Von Jonah McKeown

Der amerikanische Kardinal, der das Heiligtum Unserer Lieben Frau von Guadalupe in Wisconsin errichtet hat, kündigte die Gebetsinitiative in einer Videoansprache an.

Papst Franziskus / Vatican Media

Papst Franziskus spricht über Neid und Eitelkeit, „zwei tödliche Laster“

Bei der Bibellektüre erscheine Neid „als eines der ältesten Laster“, erläuterte der Pontifex mit Blick auf die Geschichte von Kain und Abel.

Redebeitrag von Dorothee Bär für die Bundestagsfraktion der CDU/CSU / Screenshot von YouTube

Unionsfraktion im Bundestag fordert Wiederherstellung des Sexkaufverbots

28. Februar 2024

Von Alexander Folz

Man frage sich, ob die Menschenwürde, „die angeblich für alle unantastbar ist, wirklich für alle gilt. Auch für Prostituierte, deren Namen niemand kennt“, sagte die CSU-Abgeordnete Dorothee Bär.

Ausgebrannte Kirche in Mosambik (Archivbild) / Kirche in Not

Bischof befürchtet weitere Eskalation der desolaten Lage in Mosambik

28. Februar 2024

Von Kirche in Not

Der Bischof befürchtet, dass das Schlimmste noch bevorstehen könnte.