Neueste Nachrichten: Kirche in Bayern

Das Geld für den Doppelbock kommt zu 100% Obdachlosen zugute. / Kristen Mullen

Von bayerischen Mönchen inspiriert: Wie ein US-Bistum Obdachlosen mit Doppelbock hilft

Eine amerikanische Diözese begeistert Katholiken in dieser Fastenzeit mit einer einzigartigen Initiative, indem sie bayerische Tradition und amerikanische Wohltätigkeit auf katholische Weise miteinander verbindet — und ein spezielles Bier zur Unterstützung von Obdachlosen herstellt.

Weihbischof Herwig Gössl und Ministerpräsident Markus Söder / Bayerisches Landesportal

Designierter Bamberger Erzbischof Herwig Gössl legt Eid auf Verfassung ab

20. Februar 2024

Von Alexander Folz

„Wir bekennen uns zur Kirche“, betonte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder und verwies auf die „überzeugende Arbeit der Kirche für die Gesellschaft“.  

Christliche Bilderwelt: Eine Holzkrippe, handgefertigt aus Böhmen / Bistum Regensburg

Vom Brauchtum zur Wissenschaft: Das neue Institut für christliche Bilderwelten

„Unser Anliegen ist es, die Kostbarkeiten der religiösen Volkskunst als Zeugnis von Identität und kultureller Herkunft vor dem Vergessen zu bewahren.“

Gebäude der KU Eichstätt-Ingolstadt / gemeinfrei

Bischöfe einigen sich mit Freistaat Bayern über Finanzierung von KU Eichstätt

20. Dezember 2023

Von Alexander Folz

In einer gemeinsamen Pressemitteilung zeigten sich beide Parteien einig, dass das Studienangebot und die Forschungskapazitäten der Universität für mindestens fünf Jahre erhalten bleiben sollen.     

Die Frauenkirche in München, gesehen vom "Alten Peter", der Pfarrkirche St. Peter. / Diliff via Wikimedia (CC BY 2.5)

Missbrauch: Münchner Liebfrauendom erhält Mahnmal für Opfer sexueller Gewalt

16. Dezember 2023

Von Alexander Folz

Im Dom zu Unserer Lieben Frau in München wird ein Mahnmal für Betroffene sexueller Gewalt errichtet.

Papst Benedikt XVI. im Jahr 2010.  / Mark Bray / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)

Polizei nimmt mutmaßlichen Dieb von Papst Benedikts Brustkreuz fest

Die bayerische Polizei hat einen 53-jährigen Tschechen in Haft genommen, der das Brustkreuz von Papst Benedikt XVI. im Juni 2023 aus einer Kirche in Oberbayern gestohlen haben soll. 

Freuen sich über 25 Jahre Collegium Orientale: (von links) der ehemalige Rektor Paul Schmidt, Rektor Oleksandr Petrynko, Gründungsbischof Walter Mixa, Kurienkardinal Kurt Koch, Bischof Gregor Maria Hanke und Gründungsrektor Andreas-Abraham Thiermeyer. / Bernhard Löhlein/pde

Collegium Orientale als Segen für die Welt: Kardinal Koch in Eichstätt

Das Collegium Orientale, ein ostkirchliches Priesterseminar der Diözese Eichstätt, hat sein 25-jähriges Bestehen mit dem Besuch des "Ökumene-Ministers" des Papstes gefeiert:

Der bayerische Wallfahrtsort Altötting erstrahlt im Licht des Glaubens beim Adoratio-Kongress im Juni 2023. / Daniel Silberbauer / Bistum Passau

Adoratio-Kongress: Kardinal Koch, die Eucharistie und die Herrlichkeit Gottes

Mit einer feierlichen heiligen Messe mit Kardinal Kurt Koch, dem Präsidenten des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, ist am Sonntag der vierte Adoratio-Kongress in Altötting zu Ende gegangen.  

Gläubige beten vor dem Allerheiligsten bei der Adoratio 2023 in Altötting. Der Kongress widmet sich dem Thema der Herrlichkeit Gottes und lädt die Teilnehmer ein, sich von seiner Liebe berühren zu lassen. / Susanne Schmidt / Bistum Passau

Die Herrlichkeit Gottes entdecken: Wie der Adoratio-Kongress inspiriert und ermutigt

Heute geht in Altötting der diesjährige Adoratio-Kongress zu Ende, der sich mit dem Thema der Ehre Gottes beschäftigt.

Bischof Bertram Meier / Annette Zoepf / pba

"Massel und Schlamassel" am Hochfest der Schutzfrau Bayerns

Zum Hochfest der Gottesmutter Maria, der Schutzfrau Bayerns, hat Bischof Bertram am heutigen Montag die Wallfahrtssaison im oberbayerischen Altötting eröffnet. In seiner Predigt sprach er von Massel und Schlamassel - und von Maria, mit deren Jawort die Erfolgsgeschichte des Christentums begonnen habe.

Kreuz / Fey Marin / Unsplash

Langjähriger Leiter des Katholischen Büros Bayern gestorben

Kardinal Reinhard Marx würdigte den Verstorbenen als einen „engagierten und glaubwürdigen Brückenbauer zwischen Kirche und Gesellschaft“.

Kardinal Reinhard Marx am 24. Februar 2019 in Rom / Daniel Ibanez / CNA Deutsch

Innerhalb weniger Tage drei Bischöfe aus Bayern in Rom: Kardinal Marx bei Papst Franziskus

5. Mai 2022

Von Rudolf Gehrig

Am heutigen Donnerstag hat Papst Franziskus Kardinal Reinhard Marx zu einer Audienz empfangen. Es ist bereits das dritte Mal innerhalb von einer Woche, dass sich der Heilige Vater mit einem Bischof aus Bayern trifft.

Die Muttergottes im Strahlenkranz in der Kirche Patrona Bavariae in Baierbrunn (Bayern). / Gfreihalter / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Bischof Meier zu Patrona Bavariae: "Es braucht Abrüstung durch das Wort Gottes"

Zum Auftakt des Marienmonats Mai hat Bischof Bertram Meier von Augsburg angesichts des Krieges in der Ukraine dazu aufgerufen, als Christen nicht der Logik von Gewalt und Gegengewalt zu folgen.

Teilnehmer beim 2. Münchner Marsch fürs Leben an Josefi, 19. März 2022 in der bayerischen Landeshauptstadt / Pia di Napoli / CNA Deutsch

Tausende Teilnehmer beim 2. Münchner Marsch fürs Leben

Für den Schutz ungeborener Kinder und gegen die "Sterbehilfe" haben am Samstag rund 2.000 Menschen beim "2. Münchner Marsch fürs Leben" demonstriert. 

Illustration / Drew Hays / Unsplash (CC0)

"Marsch fürs Leben" startet am Samstag in München

Am morgigen Samstag findet ab 13 Uhr der diesjährige Marsch fürs Leben in München statt. Die Veranstaltung beginnt mit einer Kundgebung am Königsplatz. 

Generalvikar Roland Batz von Regensburg / screenshot / Bistum Regensburg

Neuevangelisierung, Lebensschutz: Regensburger Generalvikar zu seinen wichtigsten Aufgaben

"Evangelisierung ist der Dienst der Kirche schlechthin", schrieb Generalvikar Roland Batz.

Illustration / Wimmer / CNA Deutsch

Fastengebetsaktion für Erneuerung und Ermutigung in der Kirchenkrise

„Wir kommen zu Dir mit reumütigem Herzen und demütigem Sinn“.

Bischof Bertram Meier am 31. Januar 2021 / Maria Steber / pba

Bischof Meier ruft zum Gebet für den Frieden in der Ukraine auf

Bischof Bertram Meier hat alle Katholiken des Bistums Augsburg zum Gebet für den Frieden in der Ukraine aufgerufen. 

Illustration / Lennon Caranzo / Unsplash (CC0)

"Wegen Missbrauchsstudie": Pfarrei setzt Feier der Eucharistie aus

Eine Pfarrei in Aschaffenburg setzt die Feier der heiligen Eucharistie am Sonntag für mehrere Wochen aus. Stattdessen soll es in der Kirche "Erzählungen von Betroffenen, lesen aus dem [Münchner] Gutachten, schweigen in der Gegenwart Gottes" geben, teilt das "Gemeinde-Gremium" der Pfarrei Maria Geburt in einem Offenen Brief an den Würzburger Bischof Franz Jung mit. 

Die Patrona Bavariae vor der Münchener Frauenkirche. / CNA Deutsch

Bericht: "Flut" von Kirchenaustritten nach Münchner Gutachten

Von einem "Massenexodus" ist die Rede in mehreren Medien, und einem "Rüsten" auf eine "Flut" von Kirchensaustritten: