Europa

Pressekonferenz mit mutmaßlichen Missbrauchsopfern von Ex-Jesuit Marko Rupnik / Matthew Santucci / CNA

Zwei mutmaßliche Missbrauchsopfer von Ex-Jesuit Rupnik äußern sich erstmals öffentlich

23. Februar 2024

Von Matthew Santucci

Gloria Branciani erzählte, wie sie in Rupniks Gemeinschaft eintrat, weil sie ihr spirituelles Leben vertiefen wollte, dann aber spirituellem, psychologischem und physischem Missbrauch ausgesetzt war.

Trappistenabtei Oelenberg / screenshot / YouTube / Jaeck's Drone

Trappistenkloster Oelenberg im Elsass wird aufgehoben

22. Februar 2024

Von Hans Jakob Bürger

Die Größe der Abtei und der Umfang ihrer Aufgaben überfordere die verbliebenen Mönche, die „am Ende ihrer Kräfte“ seien.

Kardinal Walter Kasper / screenshot / YouTube / Campus Heiligenkreuz

Kardinal Kasper: Synodaler Rat in Deutschland „inzwischen definitiv ausgeschlossen“

„Die lauten Stimmen sind nicht der consensus fidelium, wie er theologisch zu verstehen ist“, betonte Kasper, denn dieser sei „nicht zahlenmäßig und rein demografisch zu bestimmen“.

Gebetsandacht mit Kerzen: Wallfahrer am Heiligtum Unserer Lieben Frau von Lourdes in Frankreich. / Courtney Mares / CNA Deutsch

Krankheit und Lourdes: Ein Weg der Heiligung, nicht immer der Heilung

18. Februar 2024

Von Courtney Mares

Über 7.000 Menschen haben berichtet, dass sie aufgrund einer Wallfahrt zum Heiligtum Unserer Lieben Frau von Lourdes in Frankreich eine körperliche Heilung erfahren haben, aber was ist mit den Millionen anderen, die die Grotte von Lourdes besuchen und sie wieder verlassen, ohne eine wundersame körperliche Heilung zu erfahren?

Kirche von Messein / screenshot (Google Maps)

Junges Ehepaar aus Frankreich renoviert Dorfkirche, um Kind dort taufen zu lassen

17. Februar 2024

Von Alexander Folz

Das junge Paar erwartet das erste Kind und möchte es in der frisch renovierten Kirche taufen lassen.

Mönche beten das Vaterunser. / Fundación DeClausura.

100 Klöster öffnen in dieser Fastenzeit in Spanien ihre Pforten

15. Februar 2024

Von Nicolás de Cárdenas

Eine Stiftung in Spanien hat eine Kampagne zur Förderung des Gebets während der Fastenzeit mit dem Thema „Entschleunigen. Anhalten. Beten“ – als Teil des von Papst Franziskus ausgerufenen Gebetsjahres.

Das Kloster auf dem Berg von Monte Cassino / Rudolf Gehrig

Heute vor 80 Jahren wurde das Kloster Monte Cassino im Zweiten Weltkrieg zerstört

15. Februar 2024

Von Alexander Folz

Heute vor genau 80 Jahren ereignete sich der Bombenangriff auf die Benediktinerabtei Monte Cassino.

Mutiger Katholik stellt sich antisemitischer Gruppierung entgegen / Screenshot von X (früher Twitter)

Katholik verteidigt Basilika Sankt Paul vor den Mauern gegen antisemitischen Übergriff

14. Februar 2024

Von Alexander Folz

Ein afrikanischer Katholik hat Eindringlinge der antisemitischen Gruppierung IUIC zurechtgewiesen, die versuchten, sein Gebet und andere Gläubige zu stören.

Flaggen der Europäischen Union / Guillaume Périgois / Unsplash (CC0)

Europäische Bischöfe: „Große Besorgnis“ über Christenverfolgung in Nigeria

„Es darf nicht länger hingenommen werden, dass all diese Verbrechen nicht geahndet werden“, sagte der Priester Manuel Barrios Prieto, der Generalsekretär der COMECE.

Warschauer Altstadt (Referenzbild) / Maksym Harbar / Unsplash (CC0)

Polens neue Regierung überprüft Finanzierung von Missbrauchsprojekt

Das polnische Justizministerium hat laut Medienberichten die Auszahlungen aus dem Justizfonds der Regierung mit Wirkung vom Anfang Januar vorübergehend eingestellt.

Der neue Präsident Finnlands, Alexander Stubb im Jahr 2018 / EPP / Wikimedia (CC BY-SA 2.0)

Finnland wählt Alexander Stubb: Ein Sieg für Säkularismus?

12. Februar 2024

Von AC Wimmer

Mit 52 Prozent der Stimmen hat sich Alexander Stubb gegen den grünen Parteikandidaten Pekka Haavisto durchgesetzt: Aber wer ist der neue Präsident Finnlands, und wie wird er in den kommenden sechs Jahren mit den ideologischen Fragen umgehen, die seine eigene Wahl begleitet haben?  

Nicht zum ersten Mal: Hass-Parolen und eine Drohbotschaft an der Kirche in Barcelona im Februar 2024 / Pater Juan Manuel Góngora via X / @patergongora / ACI Prensa

Hass-Parolen am Gotteshaus: Priester in Barcelona bedroht

12. Februar 2024

Von Walter Sánchez Silva

Unbekannte haben eine katholische Kirche in Barcelona mit antikatholischen Parolen beschmiert und einen dort tätigen Priester, Pater Pablo Pich, bedroht.

Unsere Liebe Frau von Lourdes / CNA/Daniel Ibanez

Warum die Kirche die Muttergottes von Lourdes feiert

11. Februar 2024

Von Alexander Folz

Heute vor 166 Jahren ist die Jungfrau Maria erstmals der Seherin Bernadette Soubirous in einer Felsspalte bei Lourdes erschienen.

Katalin Novák im Februar 2023. / Vlada.mk / Wikimedia (CC BY-SA 4.0)

Ungarn: Präsidentin und Justizministerin treten nach umstrittener Begnadigung zurück

Nach anhaltenden Demonstrationen gegen ihre umstrittene Begnadigung eines Mannes, der für die Vertuschung mehrerer sexueller Übergriffe auf Kinder in einer staatlichen Einrichtung verurteilt worden war, hat Katalin Novák am Samstag ihren Rücktritt als Präsidentin Ungarns erklärt.  

Patronin der Ordensschwestern: Die Heilige Scholastika / CNA Deutsch

Die Kirche feiert die heilige Scholastika, die Schwester des Benedikt von Nursia

10. Februar 2024

Von Alexander Folz

Heute gedenkt die katholische Kirche der heiligen Scholastika. Sie war die Zwillingsschwester des heiligen Benedikt von Nursia, dem Begründer des abendländischen Mönchtums.

Links: Replik der Schwarzen Madonna von Racamadour / Rechts: Rocamadour, Chapelle Notre-Dame / JC Hervé, CC BY-SA 4.0, Wikimedia Commons / JGS25, CC BY-SA 4.0, Wikimedia Commons

Warum dieser atemberaubende Wallfahrtsort für seine Wunder bekannt ist

7. Februar 2024

Von Georgette Bechara

Der verborgene Wallfahrtsort der Schwarzen Jungfrau von Rocamadour

José María Méndez aus Sevilla, Spanien, wird dank des Films "Libres" im Alter von 53 Jahren zum Trappisten. / José María Méndez

Lieber Mönch als Maler? Warum dieser spanische Künstler ein Trappist wird

6. Februar 2024

Von Nicolás de Cárdenas

Ende Februar wird José María Méndez in die Abtei Santa María de las Escalonias des Zisterzienserordens der strengen Observanz eintreten, das in der gleichnamigen Bergkette in der südlichen Provinz Córdoba in Spanien liegt.

König Karl III. des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland / Weißes Haus / Gemeinfrei

Gebet für King Charles: Der britische König hat Krebs

Die britischen Bischöfe beten für den an Krebs erkrankten König: Kardinal Vincent Gerard Nichols, Erzbischof von Westminster und Vorsitzender der katholischen Bischofskonferenz von England und Wales, hat am Montag erklärt: „Ich bin traurig, zu erfahren, dass König Charles sich nun einer Krebsbehandlung unterziehen muss.“

Französische Bauern stehen neben ihren Zugmaschinen und blockieren die Straße während einer Demonstration an der deutsch-französischen Grenze im elsässischen Ottmarsheim am 1. Februar 2024. / PATRICK HERTZOG/AFP via Getty Images

Frankreich: Bischöfe unterstützen und beten für Bauernproteste

2. Februar 2024

Von Jonah McKeown

Führende katholische Kirchenvertreter Frankreichs haben sich inmitten historischer Proteste mit den Bauern solidarisch erklärt, die mit ihren Traktoren wichtige Straßen in der Nähe von Paris blockieren, um gegen Auflagen für den Umweltschutz, Steuern und die Konkurrenz durch Billigimporte zu protestieren.

Ein strenger Blick von Notre Dame auf Paris. / Tiffany via Pixabay

„Garantierte Freiheit“: Wird Frankreich Abtreibung in die Verfassung schreiben?

Die französische Nationalversammlung hat am Dienstag dafür gestimmt, ein „Recht auf Abtreibung“ in die französische Verfassung aufzunehmen, weniger als zwei Wochen, nachdem Tausende von französischen Bürgern 2023 am Pariser Marsch für das Leben teilgenommen haben.