Europa

Monsignore Fernando Ocariz / Opus Dei Pressestelle via Flickr (CC BY NC-SA 2.0)

Prälat des Opus Dei betont Bedeutung von Humor gemäß Vorbild von Josefmaria Escrivá

„In menschlicher Hinsicht möchte ich Euch ein Vermächtnis der Liebe zur Freiheit und des guten Humors hinterlassen“, schrieb der heilige Josefmaria in einem Brief vom 31. Mai 1954.

Seligsprechung des Priesters und Märtyrers Michał Rapacz am 15. Juni 2024 / Episkopat News

Priester Michał Rapacz, Märtyrer aus der Zeit des Kommunismus, in Krakau seliggesprochen

17. Juni 2024

Von Hannah Brockhaus

Der 41-jährige Priester wurde in der Nacht vom 10. auf den 11. Mai 1946 von den kommunistischen Behörden mit zwei Schüssen getötet.

Papst Franziskus mit der italienischen Ministerpräsidentin Giorgia Meloni beim G7-Gipfel am 14. Juni 2024 in Italien / Vatican Media

Papst Franziskus: Künstliche Intelligenz ist „kognitiv-industrielle Revolution“

„Keine Maschine darf jemals die Wahl treffen können, einem Menschen das Leben zu nehmen“, forderte der Pontifex.

Anja Hoffmann von OIDAC Europe. / Screenshot von YouTube

Beobachtungsstelle: Mehr als Hälfte der Christen im Vereinigten Königreich wird angefeindet

14. Juni 2024

Von Alexander Folz

56 Prozent der Befragten gaben an, Feindseligkeit und Spott erfahren zu haben, als sie über ihre religiösen Überzeugungen sprachen.  

Referenzbild / Flickr / Eduardo A. Ponce (CC-BY-NC-ND-2.0)

Spanische Ordensfrauen stehen vor der Exkommunikation

11. Juni 2024

Von Nicolás de Cárdenas

Das Kirchengericht der Erzdiözese Burgos in Spanien hat die Klarissinnen des Klosters Belorado formell des Schismas angeklagt und ein Verfahren eingeleitet, das bald zur Exkommunikation der abtrünnigen Nonnen führen könnte.

Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk / screenshot / YouTube / Ukrainian Catholic Archeparchy of Philadelphia

Ukrainischer Großerzbischof über Pastoral im Krieg: „Es gibt eine große Bekehrung zur Kirche“

Mit Blick auf Russland sagte Großerzbischof Swjatoslaw Schewtschuk, „die Ideologie der ‚russischen Welt‘ ist eine genozidale Ideologie“.

Blick auf Rom / Jacob Fryer / Unsplash

Theologen treffen sich in Rom zu Klausurtagung über Dokument für Weltsynode im Oktober

7. Juni 2024

Von Hannah Brockhaus

Der Text werde „den Weg bereiten“ für die Ausarbeitung des Arbeitspapiers, das die Arbeit der zweiten Sitzung der Weltsynode im Oktober lenken wird.

Profifußballer vom AS-Monaco Mohamed Camara / Screenshot von YouTube

Französischer Verband bestraft muslimischen Fußballer für Überkleben von pro-LGBT-Logo

6. Juni 2024

Von Alexander Folz

„Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass Spieler Bürger wie alle anderen sind, deren Grundrechte unter allen Umständen geschützt werden müssen“, kommentierte der malische Fußballverband.  

Das offene Grab des Seligen Carlo Acutis in Assisi (Italien). / Daniel Ibanez / CNA Deutsch

So erinnern sich die Ärzte des Seligen Carlo Acutis an seine letzten Tage

Nach der Diagnose einer akuten promyelozytischen Leukämie (APL) hatte Carlo Acutis nur noch wenige Tage zu leben. Er starb innerhalb einer Woche. Der 15 Jahre alte Katholik opferte sein Leiden für den Papst und die Kirche auf.

Eine der 100 alten Kirchen, die von der Stiftung gerettet werden können: Ein Gotteshaus in Cachen, Nouvelle-Aquitaine. / Wikimedia

Kampagne zur Rettung von 1.000 religiösen Gebäuden in Frankreich gestartet

4. Juni 2024

Von Solène Tadié

Die seit Jahrzehnten andauernde Bedrohung des religiösen Erbes Frankreichs beunruhigt zunehmend die Behörden und die Öffentlichkeit.

Euthanasie: Die scheinbare Barmherzigkeit.
Foto: pixabay. /

Warum die Niederlande Sterbehilfe für körperlich gesunde 29-jährige Frau erlaubten

4. Juni 2024

Von AC Wimmer

Eine körperlich gesunde 29-jährige Frau durfte in den Niederlanden ihr Leben durch ärztlich assistierten Suizid beenden, weil sie an Depressionen litt.

Real Madrid in der Almudena-Kathedrale samt Champions League-Pokal / Josele Martín / Erzbistum Madrid

Nach Sieg über Borussia Dortmund: Real Madrid widmet Champions League-Pokal der Gottesmutter

3. Juni 2024

Von Walter Sánchez Silva

Nach dem 2:0-Sieg gegen Borussia Dortmund im Champions-League-Finale in London am Samstag, 1. Juni, ist Real Madrid am Sonntag, Fronleichnam, in der Kathedrale der spanischen Hauptstadt eingetroffen, um den Sieg und den Pokal der Jungfrau von Almudena, der Schutzpatronin Madrids, zu übergeben.

„Ecce Homo“ von Caravaggio / PIERRE-PHILIPPE MARCOU/AFP via Getty Images

„Ecce Homo“: Verschollenes Meisterwerk von Caravaggio wird jetzt in Madrid gezeigt

2. Juni 2024

Von Peter Pinedo

Laut dem Museo del Prado, dem renommierten Museum in Madrid, in dem das Werk ausgestellt ist, handelt es sich um „eines der weltweit wertvollsten Kunstwerke alter Meister“.

Am 31. Mai 2024 fand in Rom ein Symposium zum Thema "Erneuerung der Kirche" statt. / Rudolf Gehrig / CNA Deutsch

Theologenkonferenz in Rom übt Kritik an deutschem Synodalen Weg

1. Juni 2024

Von Rudolf Gehrig

Ein deutscher Moraltheologe hat die Protagonisten des „Synodalen Weges“ in Deutschland kritisiert und ihnen einen „unprofessionellen Umgang mit der Missbrauchsproblematik“ vorgeworfen.

Soldat wird getauft. / Screenshot von X (vormals Twitter)

Neuer Rekord von 180 Taufen bei Internationaler Militärwallfahrt nach Lourdes

31. Mai 2024

Von Alexander Folz

In diesem Jahr nahmen 15.000 Pilger aus 37 Nationen an der Wallfahrt teil. Sie beten für den Frieden und setzen sich für bessere Beziehungen zwischen den Armeen ein.  

Bischof Ramón Goyarrola / screenshot / YouTube / Diócesis Segorbe-Castellón

Welchen Herausforderungen begegnet der Opus-Dei-Bischof von Helsinki?

30. Mai 2024

Von Walter Sánchez Silva

„Ich habe von Anfang an darauf bestanden, dass der persönliche Kontakt mit Jesus, das Gebet, die Sakramente, die Grundlage für alles sind.“

Mönchsgemeinschaft von Nursia (vorne: Abt Dom Benedict Nivakoff OSB, Abtprimas Dom Gregory Polan OSB, Gründer Dom Cassian Folsom OSB) / Benediktiner von Nursia

Traditionsverbundenes Benediktinerkloster am Geburtsort des heiligen Benedikt zur Abtei erhoben

In Nursia hatte es vor der Neugründung des Klosters im Jahr 1999 seit der Zeit von Napoleon keine Benediktiner mehr gegeben.

Weihbischof Rob Mutsaerts / screenshot / YouTube /

Niederländischer Weihbischof Mutsaerts kritisiert Fiducia supplicans in neuer Streitschrift

 „Die Bibel und die Tradition sind vollkommen stimmig, wenn es um die moralischen Implikationen der Homosexualität geht. Fiducia supplicans bricht damit […].“

Weihbischof Christoph Hegge / Cusanuswerk

Cusanuswerk-Tagung: Münsteraner Weihbischof fordert „Neubewertung“ von Arbeit und Leistung

„Wir müssen uns fragen, inwieweit alle Menschen, die einen Beitrag zur Gesellschaft leisten, unabhängig von dessen Höhe, Wertschätzung und Anerkennung bekommen.“

Papst Franziskus beim Weltkindertag am 25. Mai 2024 in Rom / Vatican Media

Erster Weltkindertag: Papst Franziskus begegnet 50.000 Kindern im Olympiastadion von Rom

26. Mai 2024

Von Matthew Santucci

„In euch, Kinder, spricht alles vom Leben und von der Zukunft. Die Kirche nimmt euch wie eine Mutter auf und begleitet euch mit Zärtlichkeit und Hoffnung“, sagte der Papst.