Neueste Nachrichten: Frauen in der Kirche

Illustration / Kelvin Whitehurst / Unsplash (CC0)

Harmonie im Dunkeln: Schwester Chiaras bewegendes Leben als Nonne und blinde Komponistin

Schwester Chiara Antonella, 57 Jahre alt und von Geburt an blind, hat das, was viele als Einschränkung ansehen würden, in eine Quelle der Inspiration und Hingabe verwandelt.

Pater Marko Rupnik, SJ / Screenshot / YouTube

Vatikan löst Schwestern-Gemeinschaft auf, die von Rupnik gegründet wurde

15. Dezember 2023

Von Courtney Mares

Der Vatikan hat entschieden, die Gemeinschaft der Loyola-Schwestern aufzulösen, die von dem mutmaßlichen Missbrauchstäter und Ex-Jesuiten Marko Rupnik gegründet wurde.

Blick auf den Petersdom über den Tiber am Abend des 26. September 2019 / Daniel Ibanez / CNA Deutsch

"Zu Römisch": Vatikan sollte aus Italien verlegt werden, sagt US-Bischof

Ein amerikanischer Bischof sagt, er würde Papst Franziskus raten, "die Kirche aus Rom herauszuholen" und ihren Hauptsitz an einen anderen Ort zu verlegen.     

Vom Weltjugendtag 2023 in Lissabon, Portugal, der "Stadt der Freude", erzählt eine Schwester der Iesu Communio (Gemeinschaft in Jesus) ihre Berufungsgeschichte gegenüber ACI Prensa, dem spanischsprachigen Nachrichtenpartner von CNA Deutsch / ACI Prensa/YouTube

"Papst Benedikt war für mich wie ein Vater": Junge Ordensfrau erzählt in Lissabon

6. August 2023

Von Almudena Martínez-Bordiú

Beim Weltjugendtag in Lissabon hat eine Schwester der Iesu Communio  — Gemeinschaft in Jesus — gegenüber ACI Prensa, dem spanischsprachigen Nachrichtenpartner von CNA, ihre Berufungsgeschichte als Frau in der Kirche erzählt.

Papst Franziskus winkt Besuchern auf dem Petersplatz am 28. Juni 2023 / Daniel Ibáñez / CNA Deutsch

Papst Franziskus feiert die "große Erzieherin" Mary MacKillop

28. Juni 2023

Von Hannah Brockhaus

Bei seiner ersten Generalaudienz seit drei Wochen hat Papst Franziskus den Einsatz der heiligen Mary MacKillop gewürdigt. 

Synodaler Weg / Synodaler Weg / Maximilian von Lachner

Synodaler Weg beschließt Öffnung des sakramentalen Diakonats für Frauen

11. März 2023

Von CNA Deutsch

Der verabschiedete Handlungstext fordert außerdem dazu auf, zu prüfen, ob die Absage von Papst Johannes Paul II. an weibliche Priester „unfehlbar bindet“.

Facebook-Seite der vatikanischen Bischofssynode / screenshot / Facebook

Warum zeigt ein Bild auf der Facebook-Seite der Bischofssynode eine "Priesterin"?

28. September 2022

Von Kevin J. Jones

Ein Bild zeigt fünf junge Menschen, die sich vor einer Kirche an den Händen halten, darunter eine Frau in einem Priestergewand.

Sr. Veronica Fuhrmann CJ / screenshot / YouTube / CONGREGATIO JESU

Deutsche Generaloberin der Mary-Ward-Schwestern wünscht Schritte auf Frauenweihe zu

28. September 2022

Von CNA Deutsch Nachrichtenredaktion

„Die Frage des Frauenpriestertums“ sei „eine brennende Frage, auf die sicher noch keine endgültige Antwort gegeben ist“, zeigte sich Sr. Veronica Fuhrmann CJ überzeugt.

Synodalversammlung, 9. September 2022 / Synodaler Weg / Maximilian von Lachner

"Synodaler Weg" beschließt Grundtext, der Frauen "Zugang zum sakramentalen Amt" öffnet

9. September 2022

Von CNA Deutsch

Nur zehn Bischöfe (18 Prozent) stimmten gegen den Grundtext, der sich gerade für die Möglichkeit weiblicher Diakone stark macht.

Kardinal Sean O'Malley von Boston weiht Diakone im Petersdom am 29. September 2016 / Daniel Ibanez / CNA Deutsch

Dogmatiker Manfred Hauke tritt Forderung des "Synodalen Wegs" nach Frauendiakonat entgegen

Die vom "Synodalen Weg" vorgelegte Argumentation für weibliche Diakone charakterisierte Hauke als "eine Art Steinbruchexegese des Zweiten Vatikanums".

Beflaggung "Synodaler Weg" / Synodaler Weg / Max von Lachner

"Synodaler Weg": Theologin ist überzeugt, Papst sei bei Frauenbild bereit "zu lernen"

Die Dogmatikerin Dorothea Sattler räumte ein, Papst Franziskus stehe "in der Frage des Frauenbilds nicht auf unserer Seite", er sei aber "bereit zu hören und zu lernen".

Papst Franziskus bei der Generalaudienz am 22. Dezember 2021 in der Audienzhalle des Vatikans. / Pablo Esparza / CNA Deutsch

Papst Franziskus kündigt an, Frauen "eine Chance" in Leitungspositionen geben zu wollen

Auf die Frage, welche Abteilungen im Vatikan von Laien geleitet werden könnten, verwies Papst Franziskus auf das Dikasterium für Kultur und Bildung sowie die Apostolische Bibliothek.

Der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, bei einer Pressekonferenz um "Synodalen Weg". / Rudolf Gehrig

Kardinal Marx: "Zeit reif" für weibliche Diakone

Derzeit werde "theologisch und praktisch" noch viel gearbeitet, aber er sei überzeugt, "dass diese Erneuerung ein großes Geschenk für die Kirche sein kann".

Das ehemalige Kloster Beuerberg in Oberbayern mit der Kirche St. Peter und Paul  / AHert / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Deutsche Ordensobernkonferenz offen für Frauenweihe

Auch die Öffnung der Eucharistiefeier für Protestanten sei eine Möglichkeit, die "[v]iele von uns" stimmig fänden, so die Ordensobernkonferenz.

Bischof Stefan Oster bei der Predigt. / Anna Hofmeister / Bistum Passau

Video-Präsentation: Bischof Oster erklärt, warum das Priestertum nur Männern offensteht

Mit Blick auf die Weihe von Frauen zu Diakonen sagte der Passauer Bischof: "Ich bin in dieser Frage nicht völlig entschieden."

Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz in Rom (2022) / Daniel Ibáñez / CNA Deutsch

"Der Feminismus hat die Frage nach der Mutterschaft der Frau verschenkt"

15. Juni 2022

Von Rudolf Gehrig

EWTN-Interview mit der Religionsphilosophin Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz

Bischof Franz Jung  / Wikimedia / Klaus Landry (CC BY-SA 4.0)

Würzburger Bischof Franz Jung kann sich Frauenweihe vorstellen

Jung sprach außerdem von einem "relativ breiten Konsens" für die Weihe von weiblichen Diakonen.

Verhör der Jungfrau von Orléans: Gemälde von Paul Delaroche / Gemeinfrei (CC0)

Die heilige Jeanne d'Arc: 15 Zitate aus ihrem Prozess und ihren Verhören

30. Mai 2022

Von Katie Yoder

Katholiken auf der ganzen Welt feiern am heutigen 30. Mai die heilige Jeanne d'Arc - eine heroische Frau, die sowohl für Gott als auch für ihr Land gekämpft hat.  

Der Dom zu Speyer. / Rudolf Gehrig / CNA Deutsch

Frauenquote für Leitungspositionen im Bistum Speyer

Bischof Karl-Heinz Wiesemann hat bereits angekündigt, die Entscheidung der Diözesanvollversammlung umsetzen zu wollen.

Die Heiligsprechung am 17. Mai 2015 von Mariam Baouardy und Marie Alphonsine Danil Ghattas von Palästina, Jeanne Emilie de Villeneuve aus Frankreich sowie Maria Cristina Brando aus Italien. / CNA/Petrik Bohumil

Diese vier Frauen spricht die Kirche an diesem Wochenende heilig

11. Mai 2022

Von Courtney Mares

Papst Franziskus wird an diesem Wochenende die ersten Heiligsprechungen seit mehr als zwei Jahren feiern.