Neueste Nachrichten: Migration

Ordensfrau / Milkovasa via Shutterstock

Deutsche Ordensobernkonferenz: Kirche wäre ohne Engagement aus dem Ausland „noch viel ärmer“

„Wir wollen alles tun, damit Deutsche und Menschen mit Migrations- oder Fluchthintergrund nicht nebeneinander, sondern miteinander leben lernen“, betonte die DOK.

Miguel Angel Nguema Bee, Bischof von Ebibeyin in Äquatorialguinea / Kirche in Not

Afrikanischer Bischof: „Werbung und Sportwelt heizen illegale Migration an“

14. Mai 2024

Von Kirche in Not

Viele Auswanderer hätten ein „irreführendes Bild von Wohlstand und Leichtigkeit, das sie zur – manchmal auch illegalen – Migration ermutigt“, sagte Bischof Miguel Angel Nguema Bee SDB.

Erzbischof Stefan Heße am 4. September 2023 in der Türkei / Deutsche Bischofskonferenz / Maximilian von Lachner

Erzbischof Heße: „Politisch gefährlich, jetzt von einer Migrationskrise zu sprechen“

„Ich würde nicht sagen, dass Massen nach Deutschland strömen“, betonte Heße. „Das entspricht meines Erachtens nicht der Realität und das wird auch den Einzelnen nicht gerecht.“

Papst Franziskus / Vatican Media

Papst Franziskus sendet Grußwort zu Festival der Migration

25. Oktober 2023

Von Veronica Giacometti

Das Festival der Migration findet vom 25. bis zum 28. Oktober 2023 in Modena und anderen italienischen Städten statt.

Papst Franziskus bei Gebetsmoment für Migranten und Flüchtlinge am 19. Oktober 2023 / Vatican Media

Papst Franziskus hält Gebetsmoment für Migranten und Flüchtlinge

20. Oktober 2023

Von Diego López Marina

„Der Stil Gottes ist Nähe, Mitgefühl und Zärtlichkeit. Das ist der Schlüssel, das ist der Wendepunkt“, betonte Papst Franziskus.

Papst Franziskus am 8. März 2023. / Daniel Ibáñez / CNA

Migration und Mittelmeer: Der Besuch von Papst Franziskus in Marseille

19. September 2023

Von CNA Deutsch Nachrichtenredaktion

Papst Franziskus wird am 22. und 23. September Marseille besuchen, um an der Veranstaltung "Mittelmeertreffen"  teilzunehmen, die den Dialog und die Verständigung zwischen den Anrainerstaaten des Mittelmeers fördern soll.      

Erzbischof Stefan Heße am 4. September 2023 in der Türkei / Deutsche Bischofskonferenz / Maximilian von Lachner

Erzbischof Heße: Menschenrechte von Flüchtlingen werden „vielfach mit Füßen getreten“

14. September 2023

Von CNA Deutsch Nachrichtenredaktion

Die „Berichte und Erfahrungen“ seiner Reise nach Griechenland und in die Türkei hätten ihn „zutiefst beeindruckt“, erklärte Heße. „Das Unrecht schreit zum Himmel!“

Papst Franziskus winkt Besuchern auf dem Petersplatz am 28. Juni 2023 / Daniel Ibáñez / CNA Deutsch

Papst Franziskus enthüllt Lissabonner "Geheimnis" beim Weltjugendtag

Was ist das Besondere an Mouraria, dem Lissabonner Stadtviertel, das Papst Franziskus in seiner ersten Rede beim Weltjugendtag erwähnte?

Papst Franziskus bei der Jubiläumsaudienz auf dem Petersplatz zu Ehren der Sicherheits- und Einsatzkräfteam 30. April 2016. / CNA/Alexey Gotovskiy

Annahme der "Erlösung durch Christus" notwendig für Aufbau des Reiches Gottes: Papst

"Gottes Projekt ist im Kern inklusiv und stellt die Bewohner der existenziellen Peripherien in die Mitte", sagte Papst Franziskus zum Welttag des Migranten und Flüchtlings.

Der Stockholmer Kardinal Anders Arborelius beim Konsistorium im Petersdom am 28. Juni 2017 / CNA Deutsch / Daniel Ibanez

Kardinal Arborelius über Ausschreitungen, Integration und Religion in Schweden

Kardinal Anders Arborelius von Stockholm hat über die schweren Ausschreitungen von Muslimen in Schweden während der Ostertage gesprochen. In einem Interview mit "Vatican News" konstatierte der Kardinal, dass es – neben der islamischen Gewalt – auch "antireligiöse Gefühle in der schwedischen Bevölkerung" gebe und sprach zudem über die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs.

Papst Franziskus bei der Generalaudienz am 6. April 2022 in Rom. / CNA Deutsch / Daniel Ibanez

Papst Franziskus bittet um freundliche Aufnahme von Migranten, warnt vor Neokapitalismus

6. April 2022

Von Rudolf Gehrig

Bei seiner Mittwochskatechese während der Generalaudienz am heutigen Morgen hat Papst Franziskus auf seine Apostolische Reise nach Malta zurückgeblickt und dabei das Engagment des Inselstaats für die Aufnahme von Migranten gelobt. Der Pontifex warnte dabei auch vor der Gefahr Warnung vor der Gefahr des Säkularismus, Konsumismus, Neokapitalismus und Relativismus und betonte die Wichtigkeit der Evangelisierung.

Papst Franziskus spricht zu Migranten und Flüchtlingen auf Malta am 3. April 2022 / Vatican Media Pool (VAMP)

"Feuer der Brüderlichkeit": Papst Franziskus begegnet Flüchtlingen und Migranten auf Malta

3. April 2022

Von AC Wimmer

Papst Franziskus hat heute in einem Aufnahmezentrum für Migranten auf Malta dazu aufgerufen, "Feuer der Brüderlichkeit" zu entzünden und eine "Kultur der Begegnung und sozialen Freundschaft" aufzubauen.

Erzbischof Stanisław Gądecki, Vorsitzender der polnischen Bischofskonferenz, am 12. Februar 2020 in Warschau / episkopat.pl

Polnischer Erzbischof: "Offene und gastfreundliche Herzen" für Flüchtlinge aus Ukraine

Der Vorsitzende der katholischen Bischofskonferenz Polens hat am Montag an die Polen appelliert, im Falle weiterer Militäraktionen "offene und gastfreundliche Herzen" für Flüchtlinge aus der Ukraine zu zeigen.

Papst Franziskus / Vatican Media

Papst schickt 200.000 Euro an Philippinen und Migranten zwischen Polen und Belarus

Papst Franziskus hat beschlossen, eine Spende in Höhe von 100.000 Euro an die Philippinen zu schicken. Das asiatische Land wurde im Dezember schwer vom Taifun Rai getroffen, der Hunderte Tote und erheblichen materiellen Schaden verursachte.

Erzbischof Stanisław Gądecki, Vorsitzender der polnischen Bischofskonferenz, am 12. Februar 2020 in Warschau / episkopat.pl

Polen: Bischöfe ruft zu "inständigem Gebet" für Ende der Krise an der Grenze auf

Ein polnischer katholischer Erzbischof hat am Mittwoch zu "inbrünstigem Gebet" für ein Ende der Krise an der polnischen Grenze zu Weißrussland aufgerufen.

Patriarch Ignatius Joseph III. Younan von Antiochien, Oberhaupt der syrisch-katholischen Kirche.  / Kirche in Not

"Europa zeigt mehr Interesse am Tierschutz als an religiösen Minderheiten"

Patriarch befürchtet weitere Abwanderung von Christen aus dem Nahen Osten

Papst Franziskus bei der Ansprache zum Angelus vom Fenster des Apostolischen Palastes des Vatikans. / Vatican Media / CNA Deutsch

Papst Franziskus: "Migranten nicht in unsichere Länder zurückschicken"

24. Oktober 2021

Von Courtney Mares

Papst Franziskus hat am Sonntag einen Appell an Migranten gerichtet und die internationale Gemeinschaft dazu aufgerufen, diese nicht in unsichere Heimatländer abzuschieben.

Taufe (Referenzbild) / Koval Nadia / Shutterstock

Erzbistum Wien: 27 Erwachsene zur Taufe zugelassen

22. Oktober 2021

Von Rudolf Gehrig

Der Wiener Erzbischof, Kardinal Christoph Schönborn, hat 27 Erwachsene zur Taufe in katholischen Pfarreien des Erzbistums Wien zugelassen. 

Ein Boot mit Migranten auf dem Weg nach Europa. / Geralt via Pixabay (Gemeinfrei)

Gemeinsames Dokument: Bischofskonferenz veröffentlicht "Migrationswort"

Die Konferenz der Bischöfe in Deutschland und die "Evangelische Kirche in Deutschland" (EKD) haben heute ein ökumenisches Dokument zu Fragen von Migration und Flucht veröffentlicht.

Ein Boot mit Migranten auf dem Weg nach Europa. / Geralt via Pixabay (Gemeinfrei)

Deutscher Bischof fordert sichere Zugangswege für Flüchtlinge und Migranten

18. Juni 2021

Der Sprecher der deutschen Bischöfe in Migrationsfragen fordert sichere Zugangswege für Flüchtlinge und Migranten nach Deutschland.