Neueste Nachrichten: Kirche in Polen

Erzbischof Andrzej Dziega / Kapitel / Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Missbrauch vertuscht? Papst Franziskus nimmt Rücktritt von polnischem Erzbischof an

27. Februar 2024

Von Matthew Santucci

Weder die Apostolische Nuntiatur in Polen, die den Rücktritt am 24. Februar bekannt gab, noch das Presseamt des Heiligen Stuhls nannten einen Grund für Dzięgas Rücktritt.

Warschauer Altstadt (Referenzbild) / Maksym Harbar / Unsplash (CC0)

Polens neue Regierung überprüft Finanzierung von Missbrauchsprojekt

Das polnische Justizministerium hat laut Medienberichten die Auszahlungen aus dem Justizfonds der Regierung mit Wirkung vom Anfang Januar vorübergehend eingestellt.

Wallfahrer beten vor der heiligen Hostie in Liegnitz (Polen). / EWTN Polska

Zehn Jahre Eucharistisches Wunder: Eine Wallfahrt nach Liegnitz

24. Dezember 2023

Von Alexander Folz

Was zieht deutsche Pilger in die niederschlesische Gemeinde?   

Erzbischof Stanisław Gądecki / screenshot / YouTube / Katolicka Agencja Informacyjna

„Keine Gelegenheit für echte Gespräche“: Polnischer Erzbischof Gądecki über Weltsynode

„Wir verbrachten viel Zeit in kleinen Gruppen, in denen es jedoch keine Gelegenheit für echte Gespräche gab.“

Familie Ulma / Polnische Bischofskonferenz

Von Nationalsozialisten ermordete polnische Familie Ulma seliggesprochen

In seinen Betrachtungen am Sonntag legte Kardinal Semeraro auch Wert darauf, das Andenken an die jüdischen Freunde der Ulmas zu ehren, die an diesem Tag ebenfalls getötet wurden.

Michael Niemczak / Michael Niemczak

US-Priester mit polnischen Wurzeln spricht über seine Verbindung zu Familie Ulma

9. September 2023

Von Jonah McKeown

Der in den USA als Sohn polnischer Einwanderer geborene Michael Niemczak ist mit der Familie Ulma verwandt – sein Urgroßvater, Jan Niemczak, war ein Cousin von Wiktoria, der Mutter.

Erzbischof Stanisław Gądecki / screenshot / YouTube / Katolicka Agencja Informacyjna

Erzbischof Gądecki: Seligsprechung von Ulma-Familie betont „Respekt für jedes Leben“

„Sie wussten, dass jedes Leben geschützt werden muss, und sie brachten dafür das höchste Opfer“, sagte der Erzbischof von Posen und Vorsitzende der polnischen Bischofskonferenz.

Wiktoria Ulma mit sechs ihrer Kinder / Ulma-Familien-Museum

Vatikan bestätigt: Im Martyrium geborenes Kind wird seliggesprochen

Es wird angenommen, dass Wiktoria während des Massakers in den Wehen lag, da ein Zeuge später sagte, dass er ein neugeborenes Baby neben ihrer Leiche sah.      

Wiktoria Ulma mit sechs ihrer Kinder / Ulma-Familien-Museum

Heute beginnt die Novene für die Seligsprechung der Familie Ulma

Eine Erzdiözese in Polen ruft Katholiken dazu auf, sich an den neun Gebetstagen im Vorfeld der Seligsprechung einer Familie zu beteiligen, die 1944 von den Nazis ermordet wurde.    

Bischof Gebhard Fürst segnet vor der Kirche in Żegoty (Siegfriedswalde) die Glocke aus St. Albertus Magnus in Oberesslingen, die nun in ihre Heimat zurückgekehrt ist / Bistum Rottenburg-Stuttgart / Arkadius Guzy

Friedensglocken der Versöhnung: Bischof Fürst in Polen

Ein deutscher Bischof und ein deutscher Ministerpräsident haben sich am vergangenen Wochenende für eine Initiative eingesetzt, die im Zweiten Weltkrieg von den Nationalsozialisten entfernte Glocken an ihre rechtmäßigen Standorte zurückbringt.

Umzüge zum Gedenken an den heiligen Papst Johannes Paul II. in Polen am 2. April 2023 / Mit freundlicher Genehmigung

Umzüge, Messen, Feiern zum Gedenken an Papst St. Johannes Paul II. in Polen

3. April 2023

Von Justyna Galant

Am Sonntag, den 2. April, dem 18. Todestag von Papst Johannes Paul II., haben viele tausend Menschen an Märschen teilgenommen, um des polnischen Heiligen zu gedenken.

Sonder-Briefmarke für Papst Franziskus / Poczta Polska

Polen ehrt Papst Franziskus mit Briefmarke zum Pontifikatsjubiläum

14. März 2023

Von Joanna Łukaszuk-Ritter

Die Initiative entstand in enger Zusammenarbeit mit der Apostolischen Nuntiatur in Polen.

Kardinal Stanisław Dziwisz mit einem Bild von Papst St. Johannes Paul II. / Episkopat.pl

"Kann nicht schweigen": Kardinal Dziwisz verteidigt Johannes Paul II.

10. März 2023

Von Joanna Łukaszuk-Ritter

CNA Deutsch dokumentiert den vollen Wortlaut der Erklärung, übersetzt von Joanna Łukaszuk-Ritter.

Papst Johannes Paul II. im Jahr 1996 / Vatican Media

Polens Bischöfe zu Vorwürfen der Vertuschung von Missbrauch gegen Johannes Paul II.

9. März 2023

Von Tyler Arnold

Die polnische Bischofskonferenz hat erklärt, dass "weitere Nachforschungen in den Archiven" erforderlich sind, um einen neuen Vertuschungsvorwurf gegen Johannes Paul II. zu prüfen.

Wiktoria Ulma mit sechs ihrer Kinder / Ulma-Familien-Museum

Datum für Seligsprechung von durch Nazis ermordeter Familie mit sieben Kindern steht fest

16. Februar 2023

Von Courtney Mares

Die Erzdiözese Przemyska gab am Dienstag bekannt, dass die gesamte Familie Ulma – einschließlich eines ungeborenen Kindes – am 10. September seliggesprochen werden soll.

Verleihung der Ehrendoktorwürde an die Vatikanistin Valentina Alazraki Crastich, Krakau, 11. Januar 2023 / Maciej Gradowski, Biuro Promocji UPJPII

Päpstliche Universität in Krakau verleiht Ehrendoktorat an dienstälteste Vatikanistin

13. Januar 2023

Von Joanna Łukaszuk-Ritter

Die Vatikanistin Valentina Alazraki Crastich ist eine der bekanntesten Vatikan-Journalistinnen der Welt berichtet seit beinahe einem halben Jahrhundert über die Ereignisse der Pontifikate von fünf Päpsten.

Papst Franziskus, 7. Dezember 2022 / Vatican Media

Papst Franziskus erinnert an Opfer der Nazi-Aktion Reinhardt mit fast 2 Millionen Toten

8. Dezember 2022

Von Joanna Łukaszuk-Ritter

„Möge die Erinnerung an dieses schreckliche Ereignis in allen den Wunsch wecken, sich für den Frieden einzusetzen“, sagte Papst Franziskus bei der Generalaudienz am Mittwoch.

Papst Johannes Paul II. / Agência Brasil / Wikimedia Commons (CC BY 3.0 BR)

Polnische Journalisten widersprechen Vertuschungsvorwürfen gegen Erzbischof Karol Wojtyla

6. Dezember 2022

Von Walter Sánchez Silva

Den Journalisten zufolge habe Johannes Paul II. keinen Missbrauch vertuscht und sei in seiner Zeit als Erzbischof von Krakau zwischen 1964 und 1978 konsequent gegen derartige Fälle vorgegangen.

Papst Franziskus am 19 Oktober 2022 / Daniel Ibáñez / CNA

Papst Franziskus begrüßt Zentrum für katholisch-jüdische Beziehungen in Lublin

21. Oktober 2022

Von Justyna Galant

Papst Franziskus hat die Einrichtung eines Zentrums für katholisch-jüdische Beziehungen in Polen begrüßt.   

Erzbischof Stefan Heße von Hamburg / Erzbistum Hamburg / Giuliani / von Giese

"Konkretes Zeichen der Solidarität": Erzbischof Heße besucht Ukraine und Polen

Polen zeige "ein bewundernswertes Maß an Hilfsbereitschaft gegenüber den ukrainischen Kriegsflüchtlingen", sagte der Flüchtlingsbeauftragte der deutschen Bischöfe.